Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Bauarbeiten an der Bahnhofsallee
Lokales Lauenburg Bauarbeiten an der Bahnhofsallee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 31.07.2017

Die Stadt Ratzeburg will das tiefliegende Regenwassereinzugsgebiet Möllner Straße-Wedenberg-Lüneburger Damm-Bahnhofsallee durch eine zusätzliche Leitung an ein Regenklärbecken auf der Surferwiese anschließen. Dadurch würde die Überschwemmungsgefahr im Starkregenfall gemindert und der Ratzeburger See vor eventuellen Schadstoffeinleitungen geschützt.

Der neue Kanal mit 400 Millimetern Durchmesser wird vom Wedenberg über den dortigen Parkplatz geführt und dann unter der Bundesstraße weitgehend durch unterirdischen Vortrieb eingebaut. Auf diese Weise wird eine Vollsperrung der B 208 vermieden.

Richtung Bahnhof müssen jedoch Schächte entfernt und Leitungen umgeschlossen werden. Der Verkehr wird dort vom 7. bis voraussichtlich 25. August mit einer Ampel geregelt und wechselseitig zur Innenstadt an der Baustelle vorbeigeführt. Die Möllner Straße wird uneingeschränkt befahrbar sein. Fußgänger nutzen die Ampel am „Seehof“. Die Baukosten belaufen sich auf etwa 150000 Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erdbären, Schlümpfe, Super-Frauen, Hühner und „Die Atzen“: Das Funbeach-Openair-Wochenende in Kröppelshagen mit Volleyball auf 160 Tonnen feinstem Sand und Disconächten unter freiem Himmel lockte von Freitag bis Sonntag Tausende Sportler, Fans und Partygäste an.

31.07.2017

Langsam bekommen die Archäologen Klarheit darüber, wie es vor etwa 3500 Jahren entlang der heutigen Bundesstraße 5 vor den Toren Lauenburgs ausgesehen haben muss. Bevor die Stadt aus einem Ackerland ein Baugebiet macht, dürfen Archäologen nochmal graben.

31.07.2017

Abgasmanipulationen, drohende Fahrverbote, Gefahr für einzelne Typen: Kann man sich heute noch für einen Dieselantrieb entscheiden? Das fragen sich immer mehr Menschen, die auch zukünftig auf das Auto angewiesen sein werden. Zu spüren bekommen diese Unsicherheit auch die Händler in der Autostadt Mölln.

31.07.2017
Anzeige