Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Beheizte Freibäder starten in die Saison
Lokales Lauenburg Beheizte Freibäder starten in die Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:21 04.05.2016
Letzte Handgriffe: Das Team des Waldschwimmbades Büchen mit Schwimmmeisterin Mareile Eggers (v.r.), Rettungsschwimmerin Jessica Bückling und den Fachangestellten Ronni Wordel und Sascha Benn freuen sich auf die am Freitag beginnende Saison. Quelle: Holger Marohn

 Traditionell gilt für den Eröffnungstag freier Eintritt für alle Gäste.

Um den Gästen ein unbeschwertes Badevergnügen zu ermöglichen, hat das Team um Schwimmmeisterin Mareile Eggers in den vergangenen Tagen fleißig geputzt, aufgebaut und an der ein oder anderen Stelle auch den Pinsel geschwungen. Rechtzeitig zum Saisonbeginn ist auch das Team des Waldschwimmbades wieder vollzählig. Ronni Wordel hat als Fachangestellter für Bäderbetriebe seinen Dienst zum 1. Mai angetreten. Außerdem wird die Mannschaft in dieser Saison um Rettungsschwimmerin Jessica Bückling verstärkt.

In Lauenburg startet die Freibadsaison am Sonnabend. Ab 9 Uhr kann dann erstmals in der Jubiläumssaison zum 60-jährigen Bestehen des Bades im Kuhgrund geplanscht und geschwommen werden. Der Eintritt ist wie immer frei und die ersten Gäste können sich auf ein kleines Geschenk freuen. Das Jubiläumsjahr wartet außerdem mit vielen spannenden Veranstaltungen und technischen Neuerungen auf. So wurde die Liegewiese erweitert, Strandkörbe laden zum Entspannen ein und der Imbiss hat einen neuen Betreiber.

Das Freibad in Steinhorst, das einzige beheizte Außenbad im Nordkreis, öffnet erst am 30. Mai. Freibad-Chef Heinz-Peter Strunck begründet den späten Termin damit, dass früher kein Personal für die Wasseraufsicht zu bekommen sei. Bereits am Sonntag hat in Geesthacht traditionell zum 1. Mai die Freibadsaison begonnen. Bereits zwei Stunden vor Öffnung der Tore hatten sich die ersten Badegäste angestellt, um einen der zehn Freizeitbad-Rucksäcke mit Handtuch und Trinkflasche für die ersten Gäste zu eröffnen.

Von hm/unk/tja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige