Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Besuch von amerikanischen Führungskräften in Ratzeburg
Lokales Lauenburg Besuch von amerikanischen Führungskräften in Ratzeburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:52 16.10.2017
Begrüßung der amerikanischen Führungskräfte in der Bundespolizeiabteilung Ratzeburg. Quelle: Foto: Hfr
Ratzeburg

„Welcome to the federal police“: Mit diesen Worten hatte Abteilungsführer Polizeidirektor Thorsten Rapp die fünf hochrangigen amerikanischen Führungskräfte bei der Bundespolizeiabteilung Ratzeburg begrüßt. Dr. Mechthild Maesker, die neben ihrer Funktion als Leiterin des NDR-Studios Lübeck ehrenamtlich als europäische Koordinatorin für die Stiftung „German Marshall Fund of the United States“

tätig ist, hatte den Besuch organisiert. Den Gästen ging es vornehmlich um das Kennenlernen der praktischen Arbeit und der Ausbildung der Bundespolizisten. Hundertschaftsführer Polizeihauptkommissar Detlef Katlus informierte über die Aufgaben, die Behördenstruktur und aus dem aktuellen Einsatzgeschehen der Bundespolizeiabteilung Ratzeburg. Weiter ging es bei strahlendem Sonnenschein zu einer Vorstellung des Leistungsspektrums der BuPo-Abteilung Ratzeburg, wo die Gäste vor allem Ausrüstung samt technischem Gerät und Polizeifahrzeuge bestaunten. Die aufmerksam zuhörenden Besucher stellten fest, dass in der praktischen Arbeit wie auch bei der Ausbildung enorme Unterschiede zu den „US-Cops“bestehen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

SGR gegründet für eine gesunde Region.

16.10.2017

Nach dem Start des Adventskalender-Verkaufs auf der Messe „Schaufenster Geesthacht“ hat der Inner Wheel Club inzwischen auch in anderen Städten die Vorbereitung ...

16.10.2017

Der Walnussbaum im Schwarzenbeker Sierre-Park hat vielleicht noch eine Chance. Mitarbeiter des städtischen Bauhofes haben den Baum wieder aufgerichtet und eingepflanzt.

16.10.2017