Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Betrunken eingeparkt: Opel kaputt, Führerschein weg
Lokales Lauenburg Betrunken eingeparkt: Opel kaputt, Führerschein weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:29 09.04.2012
Quelle: Christian Nimtz
Ratzeburg

„Der stark angetrunkene Autofahrer versuchte um 3.29 Uhr, seinen Opel Corsa in der Jägerstraße in Höhe der Bismarckstraße unweit seiner Wohnadresse zwischen zwei Felssteine einzuparken“, sagte Polizeipressesprecherin Sonja Kurz.

Doch der Versuch am Samstagmorgen misslang gänzlich. Der 23-Jährige fuhr mit der rechten Fahrzeugseite gegen den ersten Stein und mit der Fahrzeugfront gegen den zweiten Stein. „Eine vorbeifahrende Streifenwagenbesatzung sah das Missgeschick und kontrollierte den Fahrer“, so Sonja Kurz weiter.

Weil der Fahrer keinen freiwilligen Atemalkoholtest durchführen wollte, wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet. Die Polizeibeamten stellten den Führerschein sicher. Der Fahrer muss jetzt mit einem Fahrverbot rechnen.

Christian Nimtz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Surfer war am Sonnabendvormittag verunglückt. Schon vor dem Eintreffen der Rettungskräfte kam dem 26-jährigen Hamburger die Besatzung eines Segelboots zur Hilfe.

07.04.2012

Bei einem Verkehrsunfall im Ratzeburger Stadtgebiet wurde am Donnerstagnachmittag ein Autofahrer leicht verletzt.

06.04.2012

Erst hat er seine Frau erschossen, dann sich selbst: Bei einem Familiendrama sind gestern in Mölln (Kreis Herzogtum Lauenburg) zwei Senioren ums Leben gekommen.

05.04.2012