Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Betrunkene rammt Traktor mit Auto - Kinder an Bord

Schwarzenbek Betrunkene rammt Traktor mit Auto - Kinder an Bord

Absolut fahruntüchtig hat sich eine 43 Jahre alte Büchenerin am Montagabend ins Auto gesetzt – und mit drei Kindern als Mitfahrern einen schweren Unfall in Schwarzenbek gebaut.

Die Frau war betrunken gefahren, obwohl sie drei Kinder im Auto hatte.

Quelle: Leimig

Schwarzenbek. Der Rettungsdienst war mit einem Großaufgebot im Einsatz, um die glücklicherweise nur leicht verletzten Beteiligten zu versorgen. Die Polizei meldete am Dienstag, dass die 43-jährige Unfallverursacherin einen Atemalkoholwert von 1,81 Promille gepustet hatte.

Gegen 19.15 Uhr war die 43-Jährige mit einem Audi A 1 auf der Hamburger Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Mit im Fahrzeug befanden sich drei Mädchen (8, 8, 9 Jahre). Die 43-jährige kam nach links von Ihrem Fahrstreifen ab und fuhr allmählich auf den Gegenfahrstreifen.

Dort kam ihr der 44 Jahre alte Fahrer eines Traktors mit großem Anhänger entgegen. Der wich zwar noch auf den Gehweg aus, doch der Audi rammte den Anhänger. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kleinwagen um 90 Grad herum geschleudert und blieb in Höhe der rückwärtigen Einfahrt zu Aldi quer auf der Straße stehen.

Der Traktorfahrer wich auf den Gehweg aus, konnte eine Kollision aber nicht verhindern. Foto: tja

Der Traktorfahrer wich auf den Gehweg aus, konnte eine Kollision aber nicht verhindern. Foto: tja

Quelle:

Da es in den Notruf-Meldungen hieß, es seien zahlreiche Menschen verletzt, kamen sieben Rettungswagen, ein Notarzt, der Organisatorische Leiter des Rettungsdienstes und ein Leitender Notarzt zum Einsatzort. Zeitweise war die Hamburger Straße deshalb voll gesperrt.

Tatsächlich überstanden die Frau, ihre beiden Kinder und ein drittes im Audi sitzendes Kind den Unfall mit leichten Verletzungen.

Während der Unfallaufnahme stellten die Polizisten bei der Büchenerin dann Atemalkohol fest und baten sie um einen Schnelltest. Das Messgerät zeigte 1,81 Promille an. Es folgten eine Blutprobenentnahme und die Beschlagnahme des Führerscheins der Frau.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 12 000 Euro.

tja

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.