Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Blick auf Adler, Reh und ganz viel Natur

Seedorf Blick auf Adler, Reh und ganz viel Natur

Von den Bädern an Nord- und Ostsee mal abgesehen, hat sich das Herzogtum Lauenburg mittlerweile zu einer der beliebtesten touristischen Regionen Schleswig-Holsteins entwickelt. Die Ferienwohnungen im alten Herrenhaus von Groß Zecher sind beliebt, weil man hier absolute Ruhe findet.

Voriger Artikel
Grüne fordern mehr Sicherheit für Radler
Nächster Artikel
Morgen viele Infos zu Windkraft

Hannelore von Witzendorff ist seit 1995 Eigentümerin des Gutes. Sie richtete die Gebäude mit schönen alten Möbeln ein. Die alten Öfen dienen nur noch der Optik.

Seedorf.  Das zeigt sich auch auf dem direkt am idyllischen Schaalsee gelegenen Gut Groß Zecher: In dem traditionsreichen Gebäude befinden sich zehn Ferienwohnungen, und die werden gern gebucht.

LN-Bild

Die Ferienwohnungen im alten Herrenhaus von Groß Zecher sind beliebt, weil man hier absolute Ruhe findet.

Zur Bildergalerie

Das strahlend weiß verputzte Herrenhaus mit der klassizistischen Front wurde anno 1789 errichtet, das angrenzende Fachwerkgebäude, ehemals das Gesindehaus, ist noch etwa 100 Jahre älter. Und die ganzen Jahre über befindet sich das Gut im Besitz der Familie von Witzendorff. Deren Stammbaum lässt sich mehr als 600 Jahre zurückverfolgen. Ursprünglich stammen die von Witzendorffs aus Lüneburg, wo sie zum alten Stadtadel gehörten. Davon zeugen auch die beiden Salz-Rechen im Familienwappen. 1681 erwarb Hieronymus von Witzendorff das Gut am Schaalsee, bis dahin zwei Jahrhunderte lang im Besitz der Familie Berkenthin. Seitdem ist das Areal samt der Gebäude immer vererbt worden.

Im 20. Jahrhundert wurde das Herrenhaus allerdings zwei Generationen lang verpachtet, die Familie lebte damals im wenige Kilometer entfernten und ebenfalls ansehnlichen „Waldhaus“. Dort wohnen heute noch die Eltern und die Schwester von Hannelore von Witzendorff, die seit 1995 Eigentümerin des Herrenhauses am See ist und damals auch mit ihrer Familie hier einzog. Erhebliche Sanierungs- und Umbauarbeiten folgten. Es gab zum Beispiel bis dahin im ganzen Haus nur Ofenheizung. Inzwischen wird zentral geheizt, viele der alten und schönen Öfen aber blieben erhalten.

Heute nutzen die von Witzendorffs nur das Erdgeschoss des großen Gebäudes, das Obergeschoss und der größte Teil des angebauten Gesindehauses wurden zu Ferienwohnungen umgestaltet – jede anders und individuell ausgestattet und fast jede mit einem phantastischen Blick auf den Schaalsee und die wunderschöne Landschaft.

Hannelore von Witzendorff, gelernte Landwirtin, betrieb auf dem Hof ganz im Osten des Lauenburgischen zunächst auch noch Landwirtschaft und hielt hier 70 Kühe. Die sind längst abgeschafft, die Felder sind verpachtet. Heute konzentriert sich die Gutsherrin auf die Ferienwohnungen und auf die gleich daneben stehende „Kutscherscheune“, ein im Jahr 2000 eröffnetes und nicht nur im Sommer beliebtes Café und Restaurant. „Die Kombination dieser beiden Standbeine habe sich hervorragend entwickelt“, freut sie sich. Dadurch sei es beispielsweise möglich, größere Hochzeitsfeste zu organisieren, bei denen in der ehemaligen Scheune gefeiert werde und bei denen die Gäste dann wenige Schritte entfernt im Herrenhaus schlafen könnten.

Natürlich kann man auch eine einzelne Wohnung für wenige Tage oder einen längeren Zeitraum buchen. Die Chefin des Betriebs verweist darauf, dass sie inzwischen sehr viele Stammgäste habe. Besonders begehrt ist das mit einem gläsernen Anbau versehene Turmzimmer. Der Blick aus den bodentiefen Fenstern auf den See ist ohne Übertreibung atemberaubend. „Vom Adler bis zum Wildschwein, vom Reh bis zum Kormoran – man kann bei uns wunderbare Naturbeobachtungen machen“, sagt von Witzendorff. Und in der Tat: Beim LN-Besuch steht nicht weit entfernt ein Reh im Park.

Stille, nichts als Stille: Lärmgestresste Großstädter dürften sich hier gelegentlich fragen, ob ihre Ohren noch in Ordnung sind. Zu hören ist meistens nämlich nichts, gar nichts.

Familienbesitz ist unteilbar

Hieronymus von Witzendorff , seines Zeichens „Braunschweigisch-Lüneburgischer Geheimer Rat und Kammerpräsident“, führte im 17. Jahrhundert für das Gut am Schaalsee den „Fideikommiss“ ein. Der ist immer noch gültig und besagt, dass der Familienbesitz gesetzlich unteilbar ist. Gab es mehrere Kinder als Erben, mussten die sich einigen, das Gut blieb stets komplett erhalten.

Nur eine Ausnahme von der Regel ist im Laufe der Jahrhunderte überliefert: 1890 kam es zur landesherrlich erlaubten Trennung vom Gut Seedorf, da Ottokar von Witzendorff, Landrat im Herzogtum Lauenburg, kinderlos starb. Die Witwe des Landrats übernahm Gut Seedorf und vererbte es später ihrer Familie. Karl Friedrich Ludwig von Witzendorff wurde Erbherr auf Groß Zecher.

 Norbert Dreessen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.