Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg „Break Dancer“ vor den Flammen gerettet
Lokales Lauenburg „Break Dancer“ vor den Flammen gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 03.09.2013

Durch ihr schnelles Eingreifen haben die Freiwilligen Feuerwehren Groß Sarau und Groß Grönau gestern Nachmittag das Ausbrennen eines Schaustellerfahrzeuges verhindert.

Der Tieflader hatte einen „Break Dancer“ an Bord. Gegen 15 Uhr bemerkte der Fahrer auf der A 20 kurz vor Groß Sarau einen geplatzten Reifen an seinem Anhänger. Der Mann lenkte das Gespann von der Autobahn über die B 207 zum Parkplatz an der K 27 bei Rothenhusen. „Kurz vor dem Ziel fing der geplatzte Reifen Feuer. Wir haben versucht, den Brand mit Sand und Trinkwasser zu löschen“, berichtete der aus Hamburg kommende Fahrer. Das gelang aber nicht, sondern das Feuer breitete sich auf der Hinterachse des Tiefladers aus. Als die Feuerwehreleute gegen 15.15 Uhr eintrafen, löschten sie unter schwerem Atemschutz die Flammen. Ein Wasser- Schaumgemisch erstickte den Brand, so dass das Feuer nicht auf das teure Fahrgeschäft überspringen konnte. Der Transporter war auf dem Weg von Bad Segeberg zum Schweriner Altstadtfest. Text und Foto: Christian Nimtz

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dritte Untersuchung nach 1993 und 2009. Ergebnis wird für Ende September erwartet.

03.09.2013

„Leben auf dem Lande“ von diesem Freitag bis zum Sonntag auf Gut Basthorst.

03.09.2013

Fahrrad-Club will Problemstellen mit Radverkehrsschau auf die Spur kommen.

03.09.2013
Anzeige