Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Brennender Motorroller setzt Hausfassade in Brand
Lokales Lauenburg Brennender Motorroller setzt Hausfassade in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 16.12.2015
Das Feuer breitete sich aufgrund der aus Plastik und Styropor bestehenden Außenfassade rasend schnell bis zum Giebel aus. Durch den frühzeitigen Löscheinsatz blieb das Hausinnere jedoch verschont. Quelle: Christian Nimtz
Anzeige
Ratzeburg

Der vor dem Haus in der Schweriner Straße abgestellte Motorroller war am Montagabend gegen 19.30 Uhr aus ungeklärten Gründen in Brand geraten. Gleich mehrere Menschen hatten das Feuer zeitgleich gemeldet. „Als wir wenige Minuten nach der Alarmierung mit den ersten Einsatzkräften eintrafen, schlugen die Flammen die gesamte Giebelseite hoch bis zum Dachstuhl“, sagte Einsatzleiter Hauke Tonn.

Die Rauchentwicklung sei durch den verbrennenden Kunststoff enorm gewesen. Die Bewohner der umliegenden Straßen wurden aufgefordert, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Das Feuer konnte zum Glück aber schnell gelöscht werden. Menschen wurden nicht verletzt, das Haus ist zurzeit unbewohnt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige