Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Buch über das alte Klinkrade
Lokales Lauenburg Buch über das alte Klinkrade
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:23 02.11.2013

110 Gäste folgten der Einladung der Gemeine Klinkrade, um in Peins Gasthof bei Kaffee und leckeren Torten das Buch „Geschichten und Bilder aus dem alten Klinkrade“ von Heidrun Reimers, geborene Grot kennen zu lernen. Die Autorin stellte das Buch vor und erzählte so anschaulich von den einzelnen Kapiteln, dass die Klinkrader es kaum erwarten konnten, das Buch zu erwerben. Christian Lopau unterstrich als Historiker und Amtsarchivar die Bedeutung von persönlichen Geschichten, von Alltagsbeschreibungen und von kommentierten Fotos. All dies findet man in dem neuen Klinkrade-Buch. Da ist es nicht verwunderlich, dass alle 100 Bücher innerhalb einer Stunde verkauft waren. Anregende Gespräche ergaben sich von selbst. Zwischendurch spielte der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Klinkrade. Am Ende waren sich alle einig: Ein rundum gelungener Nachmittag. Laut Veranstalter freuten sich viele darauf, abends in dem neuen Buch zu schmökern. Wer das Buch „Geschichten und Bilder aus dem alten Klinkrade“ noch erwerben möchte, melde sich unter Telefon 0 45 31/825 47.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer rührenden Rede hat der leitende Verwaltungsbeamte Frank Hase den knapp 100 Gästen im Sportzentrum aus der Seele gesprochen.

02.11.2013

50 Geocacher kamen zum Suchen in die Inselstadt. Veranstalter André Stachowitz hatte bunt geschmückt.

02.11.2013

Beim Herbstmarkt hat ein Filmerlebnis der besonderen Art Premiere: Das 6-D-Kino reizt nicht nur die Augen. Besucher spüren das Geschehen auf der Leinwand hautnah.

02.11.2013
Anzeige