Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Buchgutscheine für die Ratzeburger Tafel
Lokales Lauenburg Buchgutscheine für die Ratzeburger Tafel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 09.12.2015
Bürgervereinsvorsitzender Volker Wilms überreichte Buchgutscheine an Hannelore Stüben (Tafel), links Buchhändler Harald Weber. Quelle: hfr

Der Bürgerverein von Ratzeburg und Umgebung hat auch 2015 wieder im Rahmen des Inseladvents die Kinder- und Jugendbuchaktion „Bücher 24. Dez“ durchgeführt.

Der Erlös aus dem Punsch- und Grillwurstverkauf vor dem Kreismuseum wurde erneut in Kinder- und Jugend-Büchergutscheine à 15 Euro umgewandelt. Dank der Unterstützung durch die Buchhandlung Weber, Firma Wisat, Schlachterei Bergmann, Fruchthof Mölln und einigen Vereinsmitgliedern konnten erneut 50 Kinder- und Jugendbuchgutscheine an die Tafel Ratzeburg ausgegeben werden und diverse Kinderstiefel zum Nikolaus gefüllt werden.

Beim Inseladvent hatte der Bürgerverein vor dem Kreismuseum wie in den Jahren zuvor einen großen Zulauf. Der Verein dankt diesbezüglich auch Museumsleiter Dr. Dorsch und der DLRG Ratzeburg für die geleistete Unterstützung.

Der Bürgerverein freut sich, in den vergangenen drei Jahren Gutscheine im Wert von 1800 Euro an sozial benachteiligte Familien ausgegeben zu haben. „Ein Dank geht auch an die Bürgerinnen und Bürger, die uns auf dem Inseladvent besucht haben. Denn das Motto des Bürgervereins von Ratzeburg und Umgebung lautet: von Bürgern — für Bürger“, sagte Vorsitzender Volker Wilms. Die Gutscheine können bis zum 15. Januar 2016 in der Buchhandlung Am Markt und in der Buchhandlung Weber eingelöst werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In einer gemeinsamen Fortbildungsveranstaltung haben die Feuerwehren Groß Grönau, Pogeez, Buchholz und Groß Sarau die „Patientengerechte Unfallrettung“

trainiert.

09.12.2015

„Es ist wunderbar, wenn sich junge Menschen für Politik interessieren und dann auch noch aktiv in eine Partei eintreten.

09.12.2015

Im Rahmen der Elternkurse „fit für Familie“ hat die evangelische Familienbildungsstätte Schwarzenbek erstmalig einen kostenlosen Themenabend angeboten.

09.12.2015
Anzeige