Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Bund stellt 600 000 Euro für Möllns Orgelsanierung bereit
Lokales Lauenburg Bund stellt 600 000 Euro für Möllns Orgelsanierung bereit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 22.09.2016
Die Scherer-Bünting-Orgel in der Nicolaikirche in Mölln wird saniert - bezahlt vom Bund. Quelle: hfr
Anzeige
Mölln

Annette Elisabeth Arnsmeier konnte ihr Glück kaum fassen, als die LN sie um Stellungnahme baten: „Das ist eine tolle Nachricht“, sagt die Kirchenmusikerin. Sie ist überrascht, wie hoch die Fördersumme ist.

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Brackmann hat sich im Haushaltsausschuss für die Förderung der Scherer-Bünting-Orgel eingesetzt. „Das ist für die St. Nicolaikirche als auch für Mölln allgemein eine echte Auszeichnung. Aufgrund der begrenzten Mittel konnten nicht viele Städte und Kirchen gefördert werden. Im Bundesprogramm standen lediglich 2,6 Millionen Euro zur Verfügung“, sagt er. Insgesamt kostet die Wiederherstellung der Orgel 1,7 Millionen Euro.

Auch die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer aus Geesthacht lobt: „Von den insgesamt 26 Projekten in ganz Deutschland erhält die Orgel in Mölln den höchsten Zuschuss.“ Der Möllner Bundestagsabgeordneter der Grünen, Dr. Konstantin von Notz sagt: „Nun müssen die restlichen Mittel von öffentlicher Hand wie privaten Spendern zusammengetragen werden. Kirche und Orgelbauverein haben hier bereits eine hervorragende Vorarbeit geleistet.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige