Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg „Bunte Bänke“ für die Stecknitz-Region
Lokales Lauenburg „Bunte Bänke“ für die Stecknitz-Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 14.07.2016

Am kommenden Sonntag, 17., wird es bunt an der Berkenthiner Schleuse: Um 15 Uhr werden 23 Eichen- und Lärchenbänke der Öffentlichkeit vorgestellt, die durch 78 Kinder und Jugendliche aus der Stecknitz-Region bemalt und verziert wurden.

Dank der Unterstützung des Kählstorfer Künstlers Tim Adam konnten Fördergelder für die Umsetzung dieses Schülerprojekts gewonnen werden. Die Finanzierung lief über Sponsoren. Je Bank lagen die Anschaffungs- und Verzierungskosten bei 280 Euro. Die massiven Holzbänke wurden in mehreren Aktionen von 78 Kindern und Jugendlichen verschönert: Das erste Projekt fand in der Gemeinde Nusse, jüngstes Mitglied der Stecknitz-Region, statt. Hier beteiligten sich die Schüler der offenen Ganztagsschule, des Kinder- und Jugendbeirats sowie etliche Mütter der Kindergartenkinder. Das zweite Projekt wurde von den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr „Blieklemphagen“ im Amt Berkenthin umgesetzt und der dritte, letzte Teilbereich von Siebtklässlern der Stecknitz-Gemeinschaftsschule in Krummesse während ihrer „Vorhabenwoche“. Unter Anleitung von Tim Adam pinselten und schnitzten, wischten und malten die 13- und 14-Jährigen vergangene Woche jeden Vormittag von 8 bis 12 Uhr, um die Bänke mit verschiedensten Motiven zu gestalten. „Zum Teil haben wir Wünsche der Sponsoren umgesetzt, zum anderen konnten sich die Mädchen und Jungen auch mit eigenen Vorstellungen verwirklichen“, so Adam. Nicola und Madlein zeichneten akkurat an Euro-Münzen und -Scheinen, als Hingucker prangt ein rosa Sparschweinchen auf der Sitzfläche der „Bank“. „Ein Projekt, das echt Spaß macht“, fasst Simon (13) die Stimmung zusammen.

unk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schwarzenbeks Vorzeige-Jugendprojekt „Beat ’n’ Dance“ wird auch heute wieder für einen vollen Festsaal sorgen.

14.07.2016

Heute Einweihung des Spiel- und Fitnessareals am Harten Leina-Weg.

14.07.2016

Wenn die Schleswig-Holsteiner 2017 wählen, möchte Ingbert Liebing Ministerpräsident werden – Der CDU-Landesvorsitzende zu Besuch auf einem Gudower Milchviehbetrieb.

14.07.2016
Anzeige