Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Chance verdient
Lokales Lauenburg Chance verdient
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 14.06.2018
Von Holger Marohn

In diesen Tagen muss man das leider betonen: Ganz ohne Eklat ist Wilhelm Bischoff zum Bürgervorsteher in Lauenburg gewählt worden. Dass die CDU darauf verzichtet hat, jemanden aus ihren Reihen vorzuschlagen, ist ihre Sache.

Ob die Wahl des ältesten Stadtverordneten zum Bürgervorsteher ein Signal des Aufbruchs ist, darf allerdings bezweifelt werden. Der Respekt vor dem Amt und vor dem Alter gebietet allerdings, Bischoff die Chance zu geben, das Gegenteil zu beweisen. Die erste Möglichkeit dafür ist während der konstituierenden Sitzung jedoch vertan worden. Statt wie andernorts üblich bei Einigkeit Ausschussbesetzungen en bloc zu wählen, wurde langatmig jeder Name vorgetragen. Aber dafür ist die Verwaltung verantwortlich. Sie hat die Sitzung vorbereitet.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nasse Wände, Schimmel und keine Lösung in Sicht. Das ist die Situation, mit der Eltern und Kinder des Siebenbäumer Kindergartens „Marienkäfer“ derzeit leben müssen. Am Sonntag mussten sie in die Gemeinderäume umziehen, weil der Kindergarten ab Montag geschlossen wurde.

14.06.2018

Nicht nur bei der Fußball-WM in Russland wird gefeiert. Auch bei uns gibt es dieses Wochenende gute Partys, die ihr definitiv nicht verpassen solltet.

14.06.2018

Die „Blaue Flagge“ weht wieder am Ziegelsee. Der Wassersportverein Mölln von 1925 (WSV) und der Möllner Motorboot Club (MMC), am Ziegelsee beheimatet, hatten sich erneut um das internationale Umweltsymbol für Sportboothäfen beworben.

14.06.2018