Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Countdown für Möllner Jubiläums-Citylauf läuft

Mölln Countdown für Möllner Jubiläums-Citylauf läuft

Die 20. Auflage startet am 27. August – Vorbereitungen bei Organisatoren und Sportlern voll im Gange – Dreimal Training in der Woche ist ideal.

Voriger Artikel
„Ben“ ist tot: Familie trauert
Nächster Artikel
Grenzenlos gut: Dörfer zeigen Kunst

Die Athleten der „Trimmer“-Abteilung, die den Citylauf seit Jahren organisiert, bereiten sich für auch ihre eigene Teilnahme vor. Rainer Witthohn (links, 45) trainiert mit den Schwestern Rebecca (7, vorn v. links) und Charleene (9).

Quelle: Fotos: Florian Grombein

Mölln. Der Möllner City-Lauf wird in diesem Jahr 20. Und das Laufereignis in der Eulenspiegelstadt erfreut sich noch immer großer Beliebtheit. Am 27. August ist gefühlt wieder halb Mölln auf den Beinen, um sich auf Distanzen von zwei bis zwölf Kilometern zu messen. In altbewährter Form organisiert die Abteilung „Trimm Dich – Laufen und Fitness“ in der Möllner Sportvereinigung von 1862 denn Wettkampf, bei dem neben Spaß das Gemeinschaftsgefühl nicht zu kurz kommen soll. Dort trainieren Teilnehmer im Alter von zwölf bis 92 Jahren ihre Kondition. Doch wie bereiten sich die Läufer vor? Ein Besuch beim Lauftraining am Mittwochabend gibt Aufschluss.

LN-Bild

Die 20. Auflage startet am 27. August – Vorbereitungen bei Organisatoren und Sportlern voll im Gange – Dreimal Training in der Woche ist ideal.

Zur Bildergalerie

„Wenn man einmal angefangen hat, dann ist das wie eine Droge“, sagt Hans-Joachim Gawenda. Der 72 Jährige steht zusammen mit anderen MSV-Trimmern vor dem Vereinsgebäude am Waldsportplatz und dehnt die Muskeln. Die Rede ist natürlich vom Laufen. Das macht er zusammen mit vielen anderen Mitgliedern verschiedenen Alters jeden Mittwoch. Um 17 startet die Leistungsgruppe, um 18 Uhr gehen diejenigen, die es ein wenig gemächlicher angehen wollen und meist etwas älter sind auf die Waldstrecke. Gelaufen wird zwischen dem Waldsportplatz im Möllner Norden über den Alten Postweg bis nach Fredeburg. Es ist eine Route, die fast ausschließlich durch den Wald führt. Man pflegt bei den Trimmern das Gemeinschaftsgefühl in der Natur. So auch auch Hans-Joachim Gawenda, selbst wenn er in diesem Jahr nicht beim Möllner City-Lauf an den Start geht.

Für die Mitglieder der Leistungsgruppe ist der City-Lauf eigentlich Pflicht. „Ich laufe jedes Jahr einen Marathon und nutze den City-Lauf, um meine Fitness zu testen“, berichtet zum Beispiel der Möllner Bankangestellte Rainer Witthohn (45). Sport ist für ihn ein idealer Ausgleich zum Schreibtisch-Job. Sein nächster Marathon soll in Plauen Ende September stattfinden. 15 Marathons hat er bereits hinter sich. Unter anderem in Berlin und Düsseldorf. Sein Ziel ist es, einmal die Top-Ten der Marathonläufe zu schaffen. Dafür trainiert er bereits drei Monate vorher intensiv.

Witthohns Idee war es auch, den Kontakt zu Schulen auszubauen und dauerhaft zu festigen. Deshalb geht er in die Schulen und verteilt Informationen zur MSV im Allgemeinen und im Speziellen zum Citylauf. Erreicht haben diese Maßnahmen zum Beispiel die Geschwister Rebecca (7) und Charleene (9). Sie waren bereits 2015 beim City-Lauf am Start. „Laufen macht mir Spaß, aber am liebsten spiele ich Fußball“, sagt Rebecca und fetzt los. Der kleine Wirbelwind läuft Witthohn, der ihr zur Trainingsvorbereitung für den Lauf zur Seite steht, fast davon.

Sind immer noch Nudeln als Energieträger vor einem Lauf angesagt. „Nein, ich ernähre mich ganz normal“, sagt Bernard Hub (60). Wer regelmäßig laufe, schüttele die Distanz von 12,3 Kilometern beim Eulenspiegellauf aus dem Ärmel. Ansonsten empfehle sich regelmäßiges Training, eine Stunde laufen drei Mal pro Woche, sagt Hub.

Abgesehen von den Läufern gibt es einiges zu organisieren. Davon kann Karl-August May (75) ein Lied singen. Man könnte sagen, er ist „Mr. City-Lauf“. Schließlich gehörte er zu den Initiatoren des Wettkampfes vor mittlerweile 20 Jahren. In der Mosterei am Grambeker Weg trafen sich 1996 die Trimmer Walter Wenck, Herbert Aue und Karl-August May und heckten den Plan für den City-Lauf, damals noch Altstadtlauf, aus. Im August 1997 erfolgte der erste Startschuss mit 200 Teilnehmern.

Der treibende Motor war über die Jahre eindeutig Karl-August May, heißt es im Vereinsbericht. Viel Anteil hat natürlich auch Organisator Werner Stippich, der als Obmann für das Sportabzeichen einiges zur Förderung des Laufsports in der Stadt leistet. Bis zu 1200 Meldungen von Erwachsenen, Schülern, Walkern, Nordic Walkern, Kleinkindern und Bambinis konnten die vergangenen City-Läufe zählen. In den vergangenen Jahren wirkte sich der Termin in den Sommerferien aber etwas negativ auf die Anmeldezahlen aus. Mal sehen was am 27. August passiert. Der Startschuss erklingt wie immer am Kurpark-Parkplatz.

Die Anmeldung erfolgt über „Sport Timing Gierke Kultscher“ aus Ratzeburg. Im Internet können sich Teilnehmer anmelden. Die Anmeldung erfolgt bis zum 21. August auf der Internetseite www.stgk.de.

Kontakt zur Abteilung „Trimm Dich“ gibt es bei Abteilungsleiter Lutz Krüger unter Telefon 04542/5411, oder per E-Mail an l.krueger@moellnersv.de. Die Meldegebühr beträgt für Jugendliche bis 16 Jahre sechs, für Erwachsene elf Euro. Teilnehmer des Bambini-Laufes zahlen keine Startgebühr und melden sich per E-Mail an city-lauf@moellnersv.de an.

Die Läufe am 27. August

15 Uhr Nordic Walking, Rundkurs, Mölln und Schmalsee, 8 km

15.10 Uhr Schnupperlauf, Laufanfänger, Rundkurs durch Mölln, 2 km

15.30 Uhr BMW Steen Schülerlauf, Rundkurs durch Mölln, 4 km

15.35 Uhr Bambini-Lauf, 3 bis 6 Jahre, durch den Kurpark, 400 m

15.50 Uhr Kreissparkassenlauf, Rundkurs durch Mölln, 4 km

16.20 Uhr Eulenspiegellauf, Rundkurs Mölln und Seen, 12 km

Florian Grombein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lauenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.