Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg DRK-Krankenhaus erweitert Führungsriege
Lokales Lauenburg DRK-Krankenhaus erweitert Führungsriege
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 06.07.2016
Der ärztliche Direktor Dr. Andreas Schmid (Mi.) gemeinsam mit dem neuen kaufmännischen Leiter Frank Ulbrich und Personal-Leiterin Sabina Spiering. Quelle: hfr

Das Führungsteam im DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg konnte erweitert und somit die Gesamtverantwortung auf zusätzliche Schultern verteilt werden. Durch die Implementierung des kaufmännischen Leiters Frank Ulbrich (51) und die Einstellung der Personal-Leiterin Sabina Spiering (41) wird der Arbeitsalltag von Dr. Andreas Schmid, der seit Anfang des Jahres zusätzlich zu den Funktionen des Ärztlichen Direktors und der Leitung der chirurgischen Klinik auch die Geschäftsführung des Krankenhauses und der Pflegedienste übernommen hatte, seit April im kaufmännischen Bereich und auf dem Gebiet des Personalmanagements deutlich entlastet.

„Ich bin sehr froh darüber, kompetente Mitarbeiter an meiner Seite zu wissen, die mir in vielen Bereichen den Rücken frei halten und es mir so erlauben, mich wieder verstärkt als Arzt um das Wohl unserer Patienten kümmern zu können“, sagte Dr. Schmid, der auch weiterhin überwiegend als Chirurg in der Versorgung seiner Patienten am OP-Tisch und im Bereitschaftsdienst beansprucht ist.

Mit Frank Ulbrich, der 2004 ins DRK-Krankenhaus kam, wechselte ein „Eigengewächs“ in die Leitungsebene, nachdem er unter anderem sehr erfolgreich das Medizincontrolling aufgebaut und seine betriebswirtschaftlichen Erfahrungen in allen kaufmännisch relevanten Bereichen des Unternehmens eingebracht hat. Die Unternehmensführung des DRK-Krankenhauses zeigt sich auch erfreut, mit der Juristin Sabina Spiering eine Leiterin des Personalwesens an Bord zu wissen, die es nicht in eine Kanzlei oder ins Gericht zog. „Mein Herz schlägt für das Personal“, so Spiering. Zuletzt arbeitete sie an der Asklepios Klinik Wandsbek als stellvertretende Personalleiterin.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schreiben Dr. Magers an die Stadtvertreter, den HLMS-Austritt rückgängig zu machen.

07.07.2016

Bis zu 800 Jugendliche werden von Freitag bis Sonntag (8. bis 10. Juli) auf der Ratzeburger Domhalbinsel zum „Heaven“-Jugendfestival der evangelischen Nordkirche erwartet.

06.07.2016

Anlässlich des Gewinns der „Vizemeisterschaft“ bei der landesweiten Energieolympiade im vergangenen Jahr feiert das Amt Sandesneben-Nusse am Sonntag, 10.

06.07.2016
Anzeige