Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Daniel Schmahl jazzt Bach
Lokales Lauenburg Daniel Schmahl jazzt Bach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:22 26.06.2013
Daniel Schmahl spielt auf Trompete und Flügelhorn in Mölln einen jazzigen Bach. Quelle: Foto: hfr
Mölln

Das 2. Sommerkonzert in der Möllner St. Nicolai-Kirche bietet am morgigen Freitag um 19.30 Uhr ein Programm mit dem Titel „Chattin‘ with Bach“ mit Daniel Schmahl (Trompete und Flügelhorn) und Martin Rathmann (Orgel). Jazzige Musik im Geiste von J. S. Bach — ein Gespräch über die Zeiten hinweg, bei dem Bach lebendig wird als ein leidenschaftlicher, lebenslustiger und verblüffend lässiger Mensch unserer Zeit.

Die Musik des Orgelvirtuosen, Kapellmeisters und Kantors Johann Sebastian Bach gilt als Inbegriff großer, handwerklich perfekter, nicht mehr zu verbessernder Musik. Trotzdem, oder gerade deshalb, war sie schon für ihren Schöpfer Gegenstand permanenter Umarbeitung und Neufassung, und sie ist es seitdem für Generationen von Komponisten und Interpreten geblieben. Insbesondere ihr rhythmischer Drive hat viele Jazzmusiker zu eigenen Versionen inspiriert.

Daniel Schmahl ruht sich gleichwohl auf dieser Tradition nicht aus. Als Grenzgänger zwischen Klassik und Jazz, als begnadeter Sänger auf Trompete und Flügelhorn gelingt Daniel Schmahl eine traumwandlerisch stilsichere Fortführung Bachscher Melodik und Formkunst in die Welt des Jazz hinein.

Ob er eine der schönsten Melodien, das „Bist du bei mir“ aus dem Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach variiert, ob er zusammen mit Martin Rathmann die Elementargewalt der „Dorischen Toccata“ für Orgel verschärft oder den Schlusssatz des Zweiten Brandenburgischen Konzerts in ein schwingendes Engelskonzert verwandelt: Sein Zugang ist stets äußerst virtuos, kantabel und fantasievoll.

Eintritt: zehn / acht Euro. Karten gibt es nur an der Abendkasse.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anlässlich der Jugendausschusssitzung des Reiterbundes im Hotel Gothmann in Breitenfelde hat sich die neue Kreisvorsitzende, Tina Steinhäuser, den Jugendvertretern vorgestellt und den Gästen einige Neuerungen bekannt gegeben.

26.06.2013

Profi „Spax“ übte mit den Beschäftigen des Lebenshilfewerkes bei einem Workshop für den Wettbewerb beim „Krach-Mach-Tach“ auf der Kieler Woche.

26.06.2013

Eine Stimme Mehrheit bei spannender Wiederwahl des Wohltorfer Amtsinhabers.

26.06.2013