Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg „Das Eselein“ – Theater mit Handpuppen
Lokales Lauenburg „Das Eselein“ – Theater mit Handpuppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 17.01.2018
Klinkrade

Die Puppenspielerin Barbara Messerschmidt zeigt am kommenden Sonnabend, 20. Januar, um 15 Uhr in der Sporthalle Klinkrade, Am Schäferkaten 4, das Märchen „Das Eselein“ frei nach den Gebrüdern Grimm.

Auf ihrer Bühne erweckt Barbara Messerschmidt ihre selbst gebauten Puppen zum Leben. Dabei geht sie mit feinem Humor den alten Weisheiten der Volksmärchen nach und holt diese in die Gegenwart.

Besonders der Wechsel zwischen Erzählung, Spiel und Musik verleihen dem Stück seine Lebendigkeit. Im Gespräch mit den Puppen entsteht ein anrührendes Spiel, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene.

Die Gemeinde Klinkrade veranstaltet das Figurentheater gemeinsam mit der Stiftung Herzogtum Lauenburg im Rahmen der Reihe „Kultur auf Dorf-Tour“.

Der Eintritt ist frei.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach 25 Jahren im Dienste der evangelischen Kirchengemeinde Mölln wird Pastor Hermann Handler in den Ruhestand verabschiedet. Die Kirchengemeinde lädt für kommenden Sonntag, 21. Januar, um 15 Uhr zu einem zentralen Gottesdienst in die St. Nicolai-Kirche ein.

17.01.2018

2018 ist ein bedeutsames Jahr für die deutsch-französische Freundschaft: Das Ensemble Arabesques eröffnet mit den „Chants paysans“ das Festival „Aarabesques“ mit einem Pre-Opening am kommenden Sonntag, 21. Januar, um 19 Uhr im Augustinum Aumühle.

17.01.2018

Auf der Baustelle in der Ortsdurchfahrt Koberg (Landesstraße 200) wird nicht gearbeitet.

17.01.2018