Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Das erreichbare unerreichbare Mölln
Lokales Lauenburg Das erreichbare unerreichbare Mölln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:35 02.08.2017

An der mit einer Behelfsampel ausgestatteten Kreuzung hinter Albsfelde ist der Wegweiser nach Mölln zusätzlich zum aufgestellten Sackgassenschild verhüllt. Doch Mölln ist über die B 207-Abfahrt Mölln-Nord sehr wohl erreichbar.

Spätestens hinter dem Bahnübergang Marienwohlde ist das auch wieder schildtechnisch belegt – gleichzeitig aber fälschlicherweise ein Weg zur B 207 und nach Ratzeburg gewiesen. Hintergrund für die Irritationen sind laut Landesbetrieb Verkehr beratungsresistente Autofahrer der ersten Baustellentage, die sich die Umleitung sparen und durch Mölln „abkürzen“ wollten. Die Folge war ein Chaos in der Möllner Altstadt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige