Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Das wird 2016 im Kreis wichtig

Ratzeburg Das wird 2016 im Kreis wichtig

Neben der Flüchtlingssituation stehen auch andere wichtige Projekte an.

Voriger Artikel
Dieser Vogel sägt keine Gänse
Nächster Artikel
Freiwillig zu Neujahr in die Elbe

Nordumgehung, Schwarzenbek Neue Hoffnung könnte es durch den Bundesverkehrswegeplan für den seit 15 Jahren stillstehenden Weiterbau der Schwarzenbeker Nordumgehung geben.

Ratzeburg. Die kommenden zwölf Monate werden spannend. 2016 als „Jahr der Entscheidungen“ zu bezeichnen, wäre zwar etwas übertrieben. Vor allem politisch und verkehrstechnisch werden jedoch einige Weichen gestellt.

Bauprojekte

In Mölln wird nach der Bewilligung des Bundeszuschusses die Sanierung des Stadthauptmannshofes saniert. Das „Jahr der Wahrheit“ steht auch für die Möllner Veloroute an. Nach viel Planerei soll im kommenden Jahr erstmals auch der Spaten in die Hand genommen werden. Und im Herbst soll dann das neue Familienbad eröffnen. Immerhin stehen dafür 200000 Euro bereit. Im Frühjahr beginnt in Schwarzenbek die Bebauung des Geländes zwischen altem Markt und Rathaus. Lauenburg hofft auf eine Varianten-Entscheidung für den Hochwassersschutz der Altstadt. Erst danach können die konkreten Planungen beginnen. Vor allem aber hofft die Stadt, den Knoten bei der Innenstadtentwicklung zu durchschlagen.

0001cs2w.jpg

Asylbewerberunterkunft, Gudow Die barackenartige Asylbewerberunterkunft in Gudow hat einen modernen Anbau bekommen. Als zweite Unterkunft will der Kreis in Lanken einen alten Kasernenblock sanieren.

Zur Bildergalerie

Verkehr

Viele Hoffnungen ruhen auf dem neuen Bundesverkehrswegeplan. Eigentlich bereits für Mitte kommenden Jahres angekündigt, soll der BVWP 2015 jetzt Mitte Februar vom Berliner Ministerium vorgestellt werden. Bundestagsabgeordneter und Haushälter für den Verkehrsetat Norbert Brackmann (CDU) hat für den Kreis „einige Überraschungen“ angekündigt. Für Geesthacht ist bereits durchgesickert, dass der Ausbau der Elbquerung hohe Priorität hat. Für Schwarzenbek ist zu hoffen, dass das Planwerk nicht die böse Überraschung einer erneuten Verzögerung für den Bau der Ortsumgehung mit sich bringt. Allerdings stehen auch schon kurzfristig im nächsten Jahr einige Straßenbaumaßnahmen an. Für Behinderungen dürften die Sanierung der zweiten Seite der Brücke über den Kanal zwischen Alt-Mölln und dem südlichen Ortseingang von Mölln sowie die Deckensanierung der B 207 zwischen Einhaus und Pogeez sorgen. Behinderungen wird es auch auf der B 5 zwischen Geesthacht und Lauenburg geben.

Sport

Der SC Schwarzenbek wird im kommenden Jahr 100 Jahre alt — und hat vielleicht gleich doppelt Grund zum Feiern. Denn nach dem Schreck über die Vernichtung des Vereinsheimes durch ein Feuer, soll im kommenden Jahr ein Neubau entstehen. Die politische Unterstützung dafür ist da. Auf einen Grund zum Feiern hoffen auch die Sportler in Berkenthin und im Amt Sandesneben. In beiden Regionen sind die Weichen für die Großprojekte Sporthalle und Amtsarena gestellt. 2016 geht es nun in die Detailplanungen. Mölln und Ratzeburg wollen neue Kunstrasenplätze bauen und hoffen, dafür rechtzeitig die Förderbescheide der Aktivregion zu bekommen.

Flüchtlinge

Asylsuchende, Kriegs- und Klimaflüchtlinge werden die Städte und Gemeinden im Kreis auch im kommenden Jahr vor große Herausforderung stellen. So wird das Land einen Großteil der derzeit noch in den Erstaufnahmeeinrichtungen (EAE) untergebrachten Flüchtlinge auf die Kommunen verteilen. Außerdem erwartet das Land 50000 neu ankommende Asylsuchende.

Ein kleiner Lichtblick für den Kreis ist dabei, dass die auf das Lauenburgische entfallende Quote durch die Änderung der Ausländer- und Aufnahmeverordnung von 7,0 auf voraussichtlich 6,7 Prozent nach unten korrigiert wird. Für die Städte und Ämter würden das 3350 zusätzlich unterzubringende Flüchtlinge bedeuten. Konkretisieren werden sich zu Jahresbeginn nach derzeitigem Stand auch die Pläne des Landes für eine EAE mit bis zu 2000 Plätzen in Lanken. Vor allem die Entsorgungssituation bereitet noch Kopfzerbrechen. Für eine eigene Gemeinschaftsunterkunft will der Kreis ebenfalls in Lanken einen Kasernenblock sanieren. Nach den gestellten Bauanträgen sollen in diesem Jahr in Groß Weeden auch die zehn Doppelhäuser für bis zu 150 Flüchtlinge gebaut werden.

Politik

Auch politisch wird es spannend. Mit einem Sieg von Anja Reimann (CDU) bei der Möllner Bürgermeisterwahl könnten die Christdemokraten nach der Niederlage von Karsten Steffen im vergangenen Jahr gegen Olaf Schulze in Geesthacht Selbstvertrauen zurückgewinnen. Allerdings müsste die 41-jährige Anwältin und dreifache Mutter dafür Amtsinhaber Jan Wiegels (SPD) vom Bürgermeisterthron stoßen. In Büchen muss die CDU beginnen, einen eigenen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl 2017 aufzubauen — so denn sie Uwe Möller (SPD) nicht erneut das Feld kampflos überlassen will.

Außerdem stehen parteiintern die Vorentscheidung für die Landtagswahl an. Völlig neu aufstellen muss sich die lauenburgische SPD. So sind nach dem Einzug von Olaf Schulze ins Rathaus und dem angekündigten Rückzug von Peter Eichstädt gleich beide Plätze für die Direktkandidaten frei geworden. Nach sozialdemokratischer Parteiarithmetik wäre Neu-Parteivorsitzende Birgit Wille aus Groß Grönau ein Kandidatenplatz sicher. Damit würden im Süden die Chancen für einen männlichen Kandidaten steigen. Und da scheint auch schon der eine oder andere Ex-Juso mit den Hufen zu scharren. Bei der CDU wird es im Süden spannend. Dort bewerben sich sowohl der gerade erst als Geesthachter Fraktionschef inthronisierte Sven Minge als auch die Kreistagsabgeordnete Andrea Tschacherer aus Aumühle um den Platz als Direktkandidat.

Holger Marohn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lauenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den April 2017.

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.