Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Demenz: 30 Teilnehmer beim Stammtisch

Mölln Demenz: 30 Teilnehmer beim Stammtisch

Zum 4. Demenznetz-Stammtisch haben sich die Teilnehmer beim Netzwerkpartner Augustinum Mölln getroffen.

Mölln. Zum 4. Demenznetz-Stammtisch haben sich die Teilnehmer beim Netzwerkpartner Augustinum Mölln getroffen. Stiftsdirektor Achim Tobola gab einen Einblick in die Arbeit der Einrichtung und betonte die Bedeutung eines achtungsvollen Umgangs mit demenzkranken Menschen. Viele der etwa 30 Teilnehmer des 4. Demenznetz-Stammtisches waren zum wiederholten Male dabei, um sich aktiv auf die bessere Unterstützung von Menschen mit Demenz und ihrer Angehörigen vorzubereiten. Aber auch neue Gesichter sind immer wieder zu sehen, wenn das Demenznetz zur Zusammenarbeit aufruft. Eines der Hauptthemen dieses Stammtisches war das wachsende Interesse an der „Kompaktschulung Demenz“. Diese soll die Mitarbeiter von Behörden, Unternehmen und Einrichtungen für einen entspannten und angemessenen Umgang mit demenzkranken Menschen qualifizieren. Anschließend trugen die Teilnehmer viele Ideen für ein großes gemeinsames Vorhaben zusammen: den Aktionstag „Jung und Alt bewegt Demenz“ am 21. September 2016 auf dem Ratzeburger Marktplatz. Dabei geht es darum, das heikle Thema Demenz ganz öffentlich greifbar und verständlich zu machen. Vereine, Verbände, Unternehmen und Behörden haben die Möglichkeit, sich und ihr Engagement für ein achtungsvolles Miteinander mit Infoständen und phantasievollen Aktionen zu präsentieren. Das Koordinationsteam des Demenznetzes übernimmt in Zusammenarbeit mit vielen Netzwerkern die Organisation dieser Veranstaltung und freut sich über weitere Ideen und Anregungen.

Wie immer ist das Demenznetz Herzogtum Lauenburg offen für alle Menschen, die ihre Themen und Vorstellungen einbringen möchten, damit eine kreisweite Zusammenarbeit zum Wohle demenzbetroffener Menschen und ihrer Angehörigen gelingt. Nach der Sommerpause findet der 5. Demenznetz-Stammtisch in Ratzeburg statt am Mittwoch, 14. September, ab 16 Uhr im Senioren-Wohnsitz Ratzeburg, Schmilauer Straße 108. Um Anmeldung wird gebeten bis zum 12. September bei Barbara Hergert unter Telefon 04541/133939 oder per E-Mail an info@demenznetz-rz.de.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lauenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Lübeck zahlt Studenten künftig 100 Euro Begrüßungsgeld. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.