Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Der Feuerwehr bei der Arbeit zuschauen
Lokales Lauenburg Der Feuerwehr bei der Arbeit zuschauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:20 19.05.2016

Wer einmal live erleben möchte, wie die Feuerwehr im Einsatzfall arbeitet, der hat dazu am morgigen Sonnabend die Chance. Die Feuerwehren des Amtes Lütau treffen sich um 13 Uhr in Buchhorst zum traditionellen Amtswehrfest. „Diesmal sieht das Programm allerdings etwas anders aus, wir werden verschiedene Einsatzübungen vorführen, damit sich die Zuschauer einen Eindruck verschaffen können, wie wir bei Einsätzen vorgehen“, erklärt Florian Lüttge vom Organisationsteam des Festes.

Feuerwehrleute aus Schnakenbek und Basedow werden gemeinsam mit der Lauenburger DLRG um 13.30 Uhr die Hilfe nach einem Verkehrsunfall zeigen. Um 14.15 Uhr steht dann die Übung der Jugendfeuerwehren aus Basedow und Lauenburg auf dem Programm. Um 15 Uhr werden Retter aus Buchhorst, Krüzen, Lütau und Lanze das Vorgehen bei einem angenommenen Zimmerbrand demonstrieren. Dazu wurde eigens ein Wohnzimmer nachgebaut. Hamburger Höhenretter kommen dann um 15.45 Uhr zum Einsatz.

Das Amtswehrfest findet auf dem Gelände der Firma Lüneborg Brunnenbau an der Dorfstraße?40 statt. Ab 20 Uhr folgt dann die „Fire Abend Party“.

tja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu einem Umweltunfall musste der Zug Gefahrgut des Kreises am Dienstag ausrücken: Kurz hinter der Brücke über den Schaalseekanal war ein Anhänger mit insgesamt 2200 ...

19.05.2016

Buntes Programm für die ganze Familie auf dem Festplatz am Bornweg.

19.05.2016

Unterwegs mit einer Expertin, deren Beruf bei den meisten Menschen fragende Blicke auslöst – Viktoria Laubach ist eine Sortenprüferin und bonitiert Pflanzen.

19.05.2016
Anzeige