Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Der etwas andere Dorfladen
Lokales Lauenburg Der etwas andere Dorfladen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 11.06.2016

Supermarkt kann jeder. Hofladen: schön, gibt es aber auch viele. Die Groß Sarauer können stolz sein: Margit May-Gajewski hat mit ihrem Dorfladen „Die alte Meierei“ ein besonderes Schmuckstück eröffnet. Vor zwei Jahren hat sie den Innenraum komplett saniert und neu gestaltet. Heute entspricht ihr Laden nicht nur den neusten Hygienestandards, sie hat mit sicherem Händchen und einem Auge fürs Detail auch den Brückenschlag zwischen modern und charmant-altmodisch geschafft.

Die Kühltheke hält jeder Kontrolle stand – und bietet für Fleisch-, Wurst- und Käseliebhaber eine durchaus anspruchsvolle Auswahl. Kartoffeln gibt es, ist ja klar, immerhin ist der Kartoffelsalat der Chefin der Renner bei Feiern, für die sie das Catering übernimmt. Brot ist ebenso im Angebot wie eine verführerische Bandbreite selbstgemachter Marmeladen. Es gibt Honig, Weine, einiges zum Selbstkochen – und, wenn es mal schnell gehen muss, auch Hausgemachtes wie zum Beispiel „zwei Rouladen mit Sauce“. Auf dem Tresen steht die Kasse, hinter dem Tresen, in einem wunderschönen Regal, eine Reihe Porzellandosen und, der Hit für große und kleine Naschkatzen: viele Dosen mit Wein- und Schaumgummi und Lakritze. So, wie die älteren Semester es aus den Kaufmannsläden kennen: für Naschitüten zum selbst zusammenstellen.

„Die alte Meierei – der etwas andere Dorfladen“: Margit May-Gajewski, Hauptstraße 5, Groß Sarau, dienstags bis sonnabends ab 8 Uhr, bis 18 Uhr, donnerstags bis 19

Uhr, sonnabends bis 14 Uhr, an den Adventssonnabenden 8 bis 18 Uhr – auch Partyservice.

teo

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als wir am Dienstag alle Möglichkeiten zum Public Viewing im Kreis aufgelistet hatten, fehlten zwei Veranstalter.

11.06.2016

Der Arbeitskreis sozialdemokratischer Frauen (AsF) im Kreis Herzogtum Lauenburg ist empört über die fehlende Umsetzung einer EU-Richtlinie zum Menschenhandel.

11.06.2016

Ich persönlich gucke kein Fußball, das gebe ich gerne zu . Während andere Familienmitglieder nach Anpfiff ganz begeistert vor den Bildschirmen sitzen, höre ...

11.06.2016
Anzeige