Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Die Grünen bitten zur Sprechstunde nach Mölln
Lokales Lauenburg Die Grünen bitten zur Sprechstunde nach Mölln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:28 08.12.2015
Anzeige
Mölln

Heute laden die grünen Wahlkreisabgeordneten für Herzogtum Lauenburg und Stormarn, der Hornbeker Landtagsabgeordnete Burkhard Peters und der Möllner Bundestagsabgeordnete Konstantin von Notz, alle Bürger von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr zu einer Bürgersprechstunde in das Wahlkreisbüro in der Marktstraße 8 in Mölln ein.

Alle Bürgerinnen und Bürger seien aufgefordert, zu ihnen ins Büro zu kommen und ihre Fragen rund um aktuelle bundes- und landespolitische Themen, aber auch regionale Probleme mit ihnen zu diskutieren. Sie freuten sich auf die Fragen der Gäste und ihren Besuch, heißt es seitens der grünen Wahlkreisabgeordneten.

Die Veranstalter bitten um eine kurze Anmeldung, ein spontaner Besuch sei aber auch möglich. Dadurch könne es zu einer kürzeren Wartezeit bei einem Kaffee oder Tee kommen. Außerhalb der Sprechstunde können ebenfalls Termine im Regionalbüro von Burkhard Peters, Telefon 0151/57003829, oder per Mail unter regionalbuero@burkhardpeters.de sowie im Wahlkreisbüro von Konstantin von Notz, Telefon 04542/830700 oder per Mail konstantin.notz.wk@bundestag.de vereinbart werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Letzter Besitzer Dietrich Fischer ist vor zwei Jahren gestorben / Gutshof liegt brach / Machbarkeitsstudie scheiterte.

07.12.2015

Für den Bahnhof und sein Umfeld soll eine städtebauliche Rahmenplanung in Auftrag geben. Das wurde in der vergangenen Stadtverordnetenversammlung beschlossen.

08.12.2015

Finanzlage stabil / Lauenburgische Propstei: 811 000 Euro für Kita-Betreuung, vier neue Stellen für Asylbetreuung / In Sterley, Hohenhorn und Wentorf wird energetisch saniert.

07.12.2015
Anzeige