Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Diebe brechen Autos auf und stehlen Airbags
Lokales Lauenburg Diebe brechen Autos auf und stehlen Airbags
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 07.12.2018
Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag etwas Ungewöhnliches auf der Straße bemerkt haben. Quelle: imago stock&people
Schwarzenbek

Im Ortsteil Mühlenkamp in Schwarzenbek kam es in der Nacht von Mittwoch, 5. Dezember, auf Donnerstag, 6. Dezember, zu insgesamt zehn Pkw-Aufbrüchen. Die Aufbrüche fanden in den Straßen Veilchenweg, Margeritenweg, Löwenzahnweg und Bäckerweg statt. Betroffen waren ausschließlich Fahrzeuge der Marke Mercedes Benz. Um in das Fahrzeuginnere zu gelangen, schlugen der oder die Täter in allen zehn Fällen die hintere Dreiecksscheibe ein. Es wurden Lenkräder einschließlich Airbags, oder aber lediglich die Fahrer-Airbags, ausgebaut. Die Höhe des entstandenen Schadens sowie der Wert des Stehlgutes stehen noch nicht fest.

Die Polizei sucht nach Zeugen. Bei Hinweisen wenden Sie sich bitte an die Kriminalpolizei in Geesthacht unter der Telefonnummer 04152/80033-0 oder bei der Polizei in Schwarzenbek unter der Telefonnummer 04151/8894-0.

Josephine Andreoli

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erst boten sie ihre Hilfe an, dann klauten sie Schmuck: Vier junge Männer haben bereits am Dienstag ein älteres Ehepaar aus Aumühle auf besonders dreiste Art und Weise bestohlen. 

07.12.2018

Die LN-Aktion Hilfe im Advent hat einen fulminanten Start hingelegt. Nur vier Tage nach seiner Eröffnung wies das Spendenkonto beachtliche 8115 Euro auf.

09.12.2018

Mehr als 328 Millionen Euro umfasst der Etatentwurf der Kreises Herzogtum Lauenburg für das kommende Jahr.

07.12.2018