Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Diebe klauen Zigaretten im Wert von 7000 Euro an Tankstelle
Lokales Lauenburg Diebe klauen Zigaretten im Wert von 7000 Euro an Tankstelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 08.01.2013
Vier Einbrecher brachen am Freitagmorgen in die ARAL Tankstelle in Ratzeburg ein und erbeuteten mehrere Zigarettenstangen im Wert von 7000 Euro. Quelle: Christian Nimtz

„Nachdem die vier etwa 18 – 28-jährigen Tatverdächtigten mit einem schwarzen Mercedes S- Klasse (neueres Modell) auf das Gelände der Tankstelle in der Schweriner Straße gefahren waren, hebelte einer von ihnen die gläserne Eingangstür auf“, sagte Polizeipressesprecherin Sonja Kurz. In diesem Moment löste auch schon der Alarm aus.

„Die anderen Täter rannten sofort zielstrebig in Richtung Zigarettenregal und entrissen daraus cirka 150 Zigarettenstangen im Wert von über 7000 Euro“, so die Behördensprecherin weiter. Bereits zwei Minuten nach dem Einbruch rasten sie mit ihrer Beute in Fahrtrichtung Schmilau davon. „Dieses meldete ein Zeuge der Polizei, der gerade in der Nähe beim Zeitungen abladen war“, so Sonja Kurz weiter. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief negativ.

Derzeit ist der Kriminalpolizei nach ersten Ermittlungserkenntnissen nur bekannt, dass einer der vier Männer ein weißes Basecap und eine dunkle Jacke mit weißen Streifen auf den Ärmeln trug. Die Kriminalpolizei in Ratzeburg bittet daher alle Zeugen, die etwas zur Beschreibung der Tatverdächtigen und Näheres zu dem Wagen sagen können oder die in der Zeit vor dem Einbruch in Tatortnähe verdächtige Personen bemerkt haben, sich unter der Rufnummer 04541/ 809- 0 zu melden. Der entstandene Sachschaden an der Eingangstür wird auf 1000 Euro geschätzt. cn

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Tankschiff hat am Sonnabend Umwelt-Alarm auf der Elbe ausgelöst. Der 80 Meter lange Frachter "Dettmer Tank 95" sollte gegen 7 Uhr geschleust werden, als beim Aufenthalt in der Schleusenkammer ein massiver Ölfilm entdeckt wurde.

08.01.2013

Vier junge Männer sind heute Nacht

in eine Tankstelle in der Schweriner Straße eingebrochen und haben

Zigarettenstangen mitgenommen.

08.01.2013

Die Asbesttransporte aus der Region Hannover nach Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern bleiben weiterhin verboten. Das Verwaltungsgericht in Schleswig hat am Mittwoch einen Eilantrag der niedersächsischen Transportfirma zurückgewiesen.

08.01.2013
Anzeige