Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Drama auf dem Kanal: Skipper rammte Ufer
Lokales Lauenburg Drama auf dem Kanal: Skipper rammte Ufer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:10 02.06.2011
Quelle: jeb
Rondeshagen

Bei dieser Kollision mit der Spundwand schlug das Boot leck und begann zu sinken. Dem Skipper war kurzzeitig schlecht geworden. Als er wieder aus seiner Bewusstlosigkeit aufwachte, bemerkte er das Unglück und konnte sich an Land retten. Er schaffte es, zur Schleuse Krummesse zu gehen und Alarm zu schlagen.

Wasserschutzpolizei und die Berufsfeuerwehr Lübeck eilten genauso zum Unfallort wie die Männer vom Technischen Hilfswerk aus Ratzeburg. Das THW sicherte das Boot und legte eine Ölsperre. Der Däne wurde mit dem Rettungswagen in die Uniklinik Lübeck gebracht. Die Ursache seines Blackouts steht noch nicht fest. Das Boot sollte gestern Abend noch geborgen werden. jeb

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 26-jährige Möllnerin ist am Sonntagmorgen, in der Zeit zwischen 7.30 Uhr bis 8 Uhr, von einem Unbekannten überfallen udn gewürgt worden. Die Frau war mit ihrem kleinen Hund auf dem Weg zum Spielplatz an der Tilsiter Straße.

01.06.2011

Der Traum vieler Atomkraftgegner im Land wird wahr: Krümmel und

Brunsbüttel gehen nicht wieder ans Netz. Doch in die Freude über die

Nachricht mischen sich schon die nächsten Sorgen: Was wird aus dem

Müll und was passiert mit den AKW-Angestellten?

30.05.2011

– Zimmerermeister Manfred Greiner ist Schützenkönig in Sandesneben. Der Bürgerschütztenverein von 1906 e.V. eröffnete in diesem Jahr den Reigen der Schützenfeste im Kreis Herzogtum Lauenburg mit dem Festball und der Proklamation der neuen Majestäten.

29.05.2011