Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Dreharbeiten in Breitenfelde
Lokales Lauenburg Dreharbeiten in Breitenfelde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 27.09.2017
Breitenfelde

Lorenza und Marcel wollten eine einzigartige und bezahlbare Hochzeit. Sie haben sich bei RTL 2 beworben, um bei dem Format „Traumhochzeit zum Schnäppchenpreis“ für ihre Flitterwochen eine Traumreise nach Mauritius zu gewinnen. Die zwölf teilnehmenden Paare sollten ihre Traumhochzeit für weniger als 4000 Euro Gesamtbudget auf die Beine stellen. Das Paar, das die schönste „Schnäppchenhochzeit“ ausrichten kann, gewinnt die Reise.

Lorenza und Marcel – hier beim Dreh – feierten ihre „Schnäppchenhochzeit“ bereits Anfang September beim „Rosalie Restaurant & Catering“ im Breitenfelder „Landhaus Siemers“. Quelle: Foto: Hfr

Innerhalb der vier Folgen, die von Daniela Katzenberger und Eric Schroth moderiert werden – die auch am Ende als Juroren fungieren –, ist in der letzten Folge das Landhaus Siemers zu sehen, das das Rosalie Restaurant & Catering beherbergt. Das Format wird heute ausgestrahlt. Die zweite Folge läuft am 5. Oktober, die dritte am 12. Oktober und die vierte mit dem Dreh mit Lorenza, Marcel und dem Team vom Rosalie Restaurant & Catering dann am 19. Oktober, jeweils um 20.15 Uhr.

Übrigens: Für alle Heiratswilligen bietet „Rosalies Traumhochzeit“, die Hochzeitsmesse im Landhaus Siemers, am 22. Oktober von 11 Uhr bis 17 Uhr die Möglichkeit, sich rund um das Thema Hochzeit zu informieren!

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Archäologen im Einsatz an der Gutenbergstraße in Geesthacht: Sie legen ein Urnenfeld frei. Grabungsleiter Marc Kühlborn vermutet, dass sein Team in dem Gebiet Hinweise auf etwa 400 Bestattungen freilegen wird. Die Urnen liegen auf drei Ebenen, was besondere Vorsicht erfordert.

27.09.2017

Am frühen Mittwochmorgen, gegen 2.50 Uhr, wollten Beamte des Polizeiautobahn- und Bezirksrevieres Ratzeburg, einen VW T5 Multivan im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der A24 in Fahrtrichtung Berlin, kurz vor der Rastanlage Gudow, kontrollieren - aber der Fahrer   flüchtete. Der 28 Jahre alte Mann wurde auf der Flucht festgenommen. 

27.09.2017

Der vorgesehene Ausbau des Elbe-Lübeck-Kanals ist seit Monaten Streitthema zwischen CDU und Grünen, im Bundestag vertreten durch Norbert Brackmann und Konstantin von Notz. Nun müssen sich beide Seiten angesichts der anstehenden Jamaika-Gespräche zusammenraufen.

26.09.2017