Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Drei Tage im Zeichen der Schützen
Lokales Lauenburg Drei Tage im Zeichen der Schützen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:40 14.06.2018
Anzeige
Mölln

Jetzt sind die Möllner Schützen am Zug: Gegen 20.15 Uhr eröffnet Schützenoberst Heiko Beuge heute das Schützenfest auf dem historischen Marktplatz. Direkt an diese Eröffnung schließt der erste Höhepunkt des Festes an: der Große Zapfenstreich auf der Feldbäckerei. Auch in diesem Jahr sind der Spielmannszug Traventhal und der Musikverein Hellbachtal dabei. Danach folgt der öffentliche Kommers im Festzelt mit der Vereidigung der neuen Mitglieder und einem Grußwort des Kreispräsidenten.

Möllns Schützenoberst Heiko Beuge lädt zum Fest. Quelle: Foto: Jeb

Wenn die Schützengilde sich am Sonnabend bei König Kay Voss im Garten trifft, sind dessen Tage als Majestät gezählt. Gegen 19.30 Uhr findet nämlich vor dem Schützenhof die Proklamation des neuen Schützenkönigs statt. Der wird dann im Festzelt und später bei der Schlagerparty im Schützenhof gefeiert.

Die Schützen – zumindest der Vorstand der Möllner Schützengilde und die Königsgruppe – müssen am Sonntag früh aufstehen. Sie werden, wie auch die Königsgruppen der befreundeten Vereine, im historischen Rathaus von Bürgermeister Jan Wiegels empfangen. Es folgt das Festessen für die Schützen und ihre geladenen Gäste im Quellenhof und gegen 13.10 Uhr geht es dann in Marschformation zum Mühlenplatz. Dort treffen bereits ab 12.45 Uhr die Gastvereine ein. Gemeinsam marschieren dann alle Schützen zurück zum Festplatz auf dem Schützenhof, zum gemütlichen Beisammensein mit dem Musikverein Hellbachtal.

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nasse Wände, Schimmel und keine Lösung in Sicht. Das ist die Situation, mit der Eltern und Kinder des Siebenbäumer Kindergartens „Marienkäfer“ derzeit leben müssen. Am Sonntag mussten sie in die Gemeinderäume umziehen, weil der Kindergarten ab Montag geschlossen wurde.

14.06.2018

Nicht nur bei der Fußball-WM in Russland wird gefeiert. Auch bei uns gibt es dieses Wochenende gute Partys, die ihr definitiv nicht verpassen solltet.

14.06.2018

Die „Blaue Flagge“ weht wieder am Ziegelsee. Der Wassersportverein Mölln von 1925 (WSV) und der Möllner Motorboot Club (MMC), am Ziegelsee beheimatet, hatten sich erneut um das internationale Umweltsymbol für Sportboothäfen beworben.

14.06.2018
Anzeige