Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Ehrung verdienter Sportler in Mölln
Lokales Lauenburg Ehrung verdienter Sportler in Mölln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 08.01.2013
Jennifer Hey sitzt im Rollstuhl und wurde unter anderem mehrfache Landesmeisterin im Bogenschießen. Quelle: jeb

Alle Geehrten gehören den unterschiedlichsten Vereinen, Verbänden und Schulen an. Auch Sportler, die so exotische Sportarten wie Eisstockschießen oder Familienschach, wie Sommerbiathlon oder Segelfliegen betreiben, wurden geehrt. Mannschaft des Jahres wurden Michael Gräper aus Bälau, Matthias Petersdorf aus Witzeeze und Klaus Willhöft aus Mölln, die in der Trimm-Dich Sparte der Möllner Sportvereinigung (MSV) in der altersübergreifenden Hauptklasse Landesmeister im Marathon wurde.

Als Sportlerin des Jahres ehrte Bürgermeister Jan Wiegels die 17-jährige Möllnerin Laura-Johanna Riehl, die es inzwischen bis in die U17-Nationalmannschaft der Handballerinnen geschafft hat. Leider war die Schülerin auf Klassenfahrt und konnte die Ehrung noch nicht persönlich entgegen nehmen.

Besondere Leistungen brachte auch Jennifer Heß aus Mölln mit. Die junge Frau sitzt im Rollstuhl, ist aber sehr erfolgreich in ihre Sportart Bogenschießen Recurve. Sie startet für die Geesthachter Schützengesellschaft und heimste zwei Landesmeistertitel, zwei Vizetitel auf Landesebene und einen dritten Platz ein. Und auch auf Bundesebene wurde sie Vizemeisterin des Behindertensportverbandes.

Alle Geehrten erhielten neben einer Urkunde noch einen Gutschein zum Boot Fahren bei der Firma Morgenroth.

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Günther Peters hatte schon damit gerechnet. Am Dienstagabend stimmten 29 der 35 anwesenden Mitglieder der Wählergemeinschaft Sandesneben (WGS) für den Rausschmiss ihres zweiten Vorsitzenden.

08.01.2013

Güster - Ein Regionalzug ist am Montagnachmittag auf der Fahrt von Lüneburg nach Lübeck gegen einen umgestürzten Baum gefahren. Die Reisenden mussten zu Fuß weiter.

08.01.2013

Circa 30 Figuren aus „Herr der Ringe“ stahlen Unbekannte zwischen dem 9. Juni und dem 17. Juni aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses im Worther Weg. Der Wert der Figuren beläuft sich auf 150 bis 240 Euro.

08.01.2013
Anzeige