Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Ein Herz für kleine Kinobesucher
Lokales Lauenburg Ein Herz für kleine Kinobesucher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 18.10.2016
Ihren ersten Kinofilm guckt Freyda (4) in dem für sein Kinderprogramm ausgezeichneten Burgtheater. Mutter Julia Strauch kauft die Karten bei Geschäftsführer Martin Turowski. Quelle: Fotos: Ar

Auf der Leinwand treffen sie ihre Helden, erleben Abenteuer und reisen in phantastische Welten. Kinofilme regen die Phantasie von Kinder und Jugendlichen fast genauso wie ein Buch an, ist Martin Turowski überzeugt. Darum liegen dem Geschäftsführer des Burgtheaters Ratzeburg die Filme für seine kleinen Kinobesucher besonders am Herzen. Diese Bemühungen überzeugten jetzt auch die Jury des Kinoprogrammpreises der Bundesregierung. Die Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, zeichnete das Burgtheater für sein Kinder- und Jugendfilmprogramm aus.

Zur Galerie
Ihren ersten Kinofilm guckt Freyda (4) in dem für sein Kinderprogramm ausgezeichneten Burgtheater. Mutter Julia Strauch kauft die Karten bei Geschäftsführer Martin Turowski.

Mit dem Preis soll anspruchsvolle Kinokunst in kleineren Spielstätten unterstützt werden. „Wir sind so stolz, dass wir als Kino auf dem Dorf diesen Preis bekommen haben“, sagt Turowski. Schon bei der Wiedereröffnung im Jahr 2004 war ihm bewusst: Ein kleines Programmkino, noch dazu in einer ländlichen Region, muss kreativ sein, um zu überleben. „Nur mit Filmkunst alleine ist das nicht möglich.“

Daher sollten aufgrund der vielen Familien in der Umgebung Kinder- und Jugendfilme eine besondere Rolle im Kinoprogramm spielen.

Von den rund 190 Filmen, die jährlich im Burgtheater laufen, sind etwa 55 Kinder- oder Jugendfilme. Da sie viel häufiger als die Filme für Erwachsene gezeigt werden, machen sie 50 Prozent der Vorführungen aus.

Darunter sind aktuelle Blockbuster aus dem Genre. Jeden Sonntag werden bei einer Matinée speziell für Kinder jedoch auch Klassiker wie die Filme über Astrid Lindgreens „Michel aus Lönneberga“ oder Paul Maars „Sams“ gezeigt. „Schöne Geschichten sind für Kinder wichtig“, sagt Turowski.

Mit solchen Aktionen versucht der Kino-Geschäftsführer auch mit der Konkurrenz durch Streamingdienste mitzuhalten, bei denen die Jugend kostengünstig und jederzeit massenhaft Filme und Serien konsumieren kann. „Die 17- bis 25-Jährigen haben wir verloren“, sagt Turowski. Daher will er schon seine kleinen Zuschauer ab vier Jahren mit der Aktion „Mein erster Kinofilm“ früh an das Kino heranführen. Die erste Vorstellung soll ein positives Erlebnis werden, daher wird der Saal nicht komplett verdunkelt, die Tür offen gelassen und eine Toilettenpause gemacht.

Aber das Burgtheater lässt junge Cineasten nicht nur als Zuschauer das Medium Film entdecken. In einer Filmschule können Schüler mit dem professionellen Equipment der Spielstätte arbeiten. Im Sommer 2015 konnte Gymnasiast Leopold Köppen mit dieser Unterstützung seinen ersten Film „21st Century Gentlemen“ präsentieren.

Auch solche Angebote überzeugen die Jurys. Bereits im Juni erhielt die Ratzeburger Spielstätte den Kinopreis des Landes. Nun folgte vom Bund die zweite Auszeichnung für das Kinder- und Jugendfilmprogramm. Das bedeutet für das kleine Theater auch finanzielle Unterstützung: Die 5000 Euro für den Kinoprogrammpreis fließen in Renovierungsarbeiten. Damit auch in Zukunft noch viele Kinder den Zauber des Kinos erleben können.

Neue Soundtechnik und Besucherzuwachs

Auf den neusten Stand hat das Ratzeburger Burgtheater seine Bild- und Tontechnik gebracht. Die Spielstätte ist jetzt mit einem Dolby Surround System mit acht Kanälen ausgestattet.

Aufgänge und Kinosäle werden im Burgtheater derzeit renoviert. Auch der Sitzkomfort soll mit neuen Kinositzen vergrößert werden.

67 833 Zuschauer besuchten im Jahr 2015 das Burgtheater, das ist ein Zuwachs von 28,7 Prozent. Die gesamte Kinobranche konnte einen Zuwachs von 14,3 Prozent verzeichnen. Kinder- und Jugendfilme waren in Ratzeburg besonders erfolgreich. In diesem Genre hatte das Burgtheater einen Zuwachs von 31 Prozent.

Alessandra Röder

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

40 Kinos im Land nehmen an der Schulkinowoche teil. Im Herzogtum Lauenburg sind die Kinos in Geesthacht, Ratzeburg und Schwarzenbek mit mehr als 20 verschiedenen Filmen in über 30 Vorstellungen vom 21.

18.10.2016

In der Gemeinde Sandesneben findet am 26. November von 13 bis 19 Uhr der beliebte Weihnachtsmarkt statt, im und um das Feuerwehrgerätehaus.

18.10.2016

Direktkandidaten für die Wahlkreise im Herzogtum Lauenburg sind gewählt.

18.10.2016
Anzeige