Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Ein Holzhaus für Flüchtlinge

Lauenburg Ein Holzhaus für Flüchtlinge

In Lauenburg steht jetzt eine Flüchtlingsunterkunft in Modulbauweise. Die Kostem betrugen 250000 Euro. Einzug soll am 4. Februar sein.

Voriger Artikel
850000 Euro: Coca-Cola will am Standort Mölln kräftig investieren
Nächster Artikel
„Ich würde mir manchmal schon mehr Parteidisziplin wünschen!“

Zimmerermeister Daniel Schilloks (li.) mit seinem Azubi Mirco Linow (22, drittes Lehrjahr) in der Bauhalle Mölln bei den Vorbereitungen auf die norddeutschen Meisterschaften. Schilloks hat eine Unterkunft für Flüchtlinge in Modulbauweise entwickelt.

Quelle: Fotos: Silke Geercken

Lauenburg. Das erste Haus für Flüchtlinge, in Holzständerbauweise in Lauenburg gebaut, ist fertig. Zwei Familien aus Syrien werden am 4. Februar einziehen. Das „SHL-Modulhaus“ von Zimmerermeister Daniel Schilloks wurde innerhalb von acht Wochen hochgezogen. Das Besondere: Das Haus gibt es als Bausatz und kann von jedem Holzbaubetrieb im Bundesgebiet errichtet werden. Kosten: rund 250000 Euro.

Als das Kieler Innenministerium vor Wochen die Bauhandwerker aufrief, sich Gedanken zu machen, wie ein Haus schnell, zahlreich und kostengünstig gebaut werden kann, reichte auch Daniel Schilloks (39) zusammen mit 60 weiteren Kollegen sein Konzept ein. Sein Modulhaus schaffte es unter die ersten Vier, es soll als Typenhaus in einen Förderkatalog des Innenministeriums aufgenommen werden. „Diesen Förderkatalog gibt es allerdings noch nicht“, sagt Schilloks. Eine andere Idee konnte ebenso wenig realisiert werden: „Ich wollte die Flüchtlinge in den Hausbau einbeziehen, dachte mir, das sei ein guter Weg der Integration, aber es klappt nicht so richtig“, so der Geschäftsführer der SHL Holzbau GmbH (20 Mitarbeiter, sieben Auszubildende). Grund: Während ein Russe, der gar nicht einziehen wird und vor seiner Abschiebung steht, zuverlässig am Arbeitsplatz erschien, kamen die beiden Syrer, die die beiden Wohnungen mit je vier Schlafzimmern, Ess- und Wohnbereich beziehen werden, nur sporadisch. „Sie meinten, sie hätten keine Zeit, müssten zum Deutschkursus“, so Schilloks. Ihre sporadische Mitarbeit von 14 bis 16 Uhr brachte dem Baumeister wenig, „um die Zeit ist auf dem Bau schon alles gelaufen“.

Dass es mit der Integration nicht einfach wird, zeigte sich auch an einem anderen Beispiel. Bei einem Besuch Schilloks bei den Flüchtlingen wollte er der Frau die Hand geben, deutsche Höflichkeit.

„Die zuckte ängstlich zurück, guckte zu ihrem Mann. Wie sollen da Freundschaften entstehen?“, fragt sich der 39-Jährige, der seinen Betrieb seit 2001 in Lauenburg führt und beim Bau auf Energieeinsparung setzt.

Auch das Holzhaus könne gute Werte vorweisen. „Die Dämmung ist um 30 Prozent besser, als nach dem neuesten Baustandard ENEV 2016 gefordert“, betont Schilloks. Sein Ziel ist, 500 Häuser vom Handwerk für Flüchtlinge zu bauen. „Alle Holzbaubetriebe können meine detaillierte Planung übernehmen. Gutachten und Genehmigungen liegen vor“, sagt der Zimmerermeister. Die Häuser könnten wie ein Puzzle im Stecksystem errichtet werden. Seine Anleitung ermögliche eine fehlerfreie Montage. Das Modulhaus gibt es als Einzel- und Doppelhaus, ein- oder zweigeschossig bis maximal 14 Personen.

Das Holzhaus in Lauenburg baut Schilloks auf eigene Rechnung. Er wird es an die Stadt vermieten, die auch Grundstückseigentümer ist. „Nach 13 Jahren gehört das Haus der Stadt“, sagt Schilloks.

Die neue Unterkunft
14 Personen können auf den 200 Quadratmetern im Holzhaus wohnen. Zwei Stockwerke hat es. Auf jeder Etage befinden sich drei Doppelzimmer und jeweils ein Einzelzimmer.

Hinzu kommen Badezimmer mit Dusche, Toilette und Waschbecken sowie zusätzliche WCs.

Silke Geercken

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.