Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Ein Netzwerk gegen das Vergessen

Woche der Demenz Ein Netzwerk gegen das Vergessen

Seit 1994 finden am 21. September in aller Welt vielfältige Aktivitäten statt, um auf die Situation von Menschen mit Demenz und ihrer Angehörigen aufmerksam zu machen. Im Kreis Herzogtum Lauenburg ist daher von heute bis zum 24. September die „Woche der Demenz“.

Voriger Artikel
Schwerer Unfall bei Gudow

Luise Rose blickt auf 94 Lebensjahre zurück – zumindest was das Alter angeht, denn die Demenz hat die Erinnerungen der Ärztin an Kindheit, Reisen, Ehe- und Berufsjahre ausgelöscht. 

Quelle: PETRA WLOSIK

Am Sonntag gab es Torte, liebevoll verziert, mitten drauf prangte eine 96. So alt ist Wilhelm geworden. Er erzählt, wann er geboren ist: am 10. September 1921 in Königsberg. Aber welches Jahr wir jetzt haben, dass er 96 wurde, dass die erste Gratulantin seine jüngste Tochter ist, und dass er bei ihr lebt – das alles weiß er nicht. Er ist dement. Ein freundlicher Mann mit sorgfältig gepflegtem Bart, der ab und an laut „Ah“ schreit. Seit ich weiß, warum er schreit, stört es mich nicht mehr. Papa hat vergessen, wie man hustet, also schreit er.

„Du, der Wilhelm hat heute Geburtstag“, habe ich Luise erzählt. Luise ist Papas kleine Schwester, so hat er sie immer gern vorgestellt, und auch Luise wohnt bei mir. „Wie alt ist er denn geworden?“, fragt sie. Als ich ihr sage, dass er nun 96 ist, lacht sie sich kringelig. „So alt?“ Ich bin ein wenig überrascht. Was sie denn meine, wie alt sie selbst sei? Luise guckt mich an, mit alterswässrigen Augen im faltigen Gesicht. 94 ist sie, ebenfalls ein stolzes Alter, aber sie sagt im Brustton der Überzeugung: „Na, so um die 30 bin ich!“

Verflixte Demenz. Solche Dialoge sind lustig, ja, aber es gibt auch ganz andere Momente, in denen es mir – wie all den anderen Angehörigen dementer Menschen – schier den Hals zuschnürt. Mein Papa weiß nicht mehr, dass er 56 Jahre mit seiner großen Liebe, meiner Mutter, verheiratet war. Er weiß nicht mehr, dass er als Arzt in Hamburg praktiziert hat, er weiß seine Fachrichtung nicht mehr, weiß nicht mehr, dass er Kinder hat und wie die heißen. Luise hat ebenfalls keine Erinnerung mehr an ihren Mann, weiß noch nicht einmal mehr, dass sie Ärztin war. Alles, was ich heute nicht weiß von meiner Familiengeschichte, werde ich auch nicht mehr erfahren.

Verflixte Demenz! Sie schleicht sich in die Köpfe der Betroffenen, vernichtet Erinnerungen und Merkfähigkeit, löscht vieles aus, was das Wesen eines Menschen ausmacht – und wirkt sich massiv auf das Leben nicht nur des Dementen, sondern auch auf das seiner Lieben, seiner Freunde aus. Eine Situation, in der niemand allein gelassen werden soll. Darum haben in Ratzeburg Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Behörden des Kreises Herzogtum Lauenburg im Rahmen des Bundesmodellprojektes „Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz“ die Einrichtung einer zentralen Info-, Beratungs- und Koordinierungsstelle zum Thema Demenz beschlossen. So ist das Demenznetz Herzogtum Lauenburg entstanden, ein kreisweit wirkendes Netzwerk, das Ratsuchende auffangen und ihnen passende Angebote vermitteln kann, das berät, schult, koordiniert, unterstützt und Öffentlichkeitsarbeit betreibt.
Der Ausdruck Demenz kommt aus dem Lateinischen und meint das Nachlassen der Verstandeskraft. Demenz beeinträchtigt vor allem das Kurzzeitgedächtnis, das Denkvermögen, die Sprache und die Motorik – manchmal, das ist für Angehörige besonders bitter, ist die Persönlichkeitsstruktur betroffen. 46 Millionen Menschen sind weltweit von Demenzerkrankungen betroffen, zwei Drittel davon in Entwicklungsländern. An einer Demenz leiden in Deutschland etwa 1,2 Millionen Menschen – mit steigender Tendenz, denn: Das Risiko steigt mit dem Alter. So leidet im Alter zwischen 65 und 69 Jahren jeder 20. an einer Demenz, aber zwischen 80 und 90 ist schon fast jeder Dritte betroffen. Bis 2050 wird die Zahl weltweit auf voraussichtlich 131,5 Millionen ansteigen, besonders dramatisch in China, Indien und den afrikanischen Ländern südlich der Sahara. In Deutschland rechnen Experten für das Jahr 2030 mit 2,5 Millionen Betroffenen.

Demenz geht alle an! Im Kreis Herzogtum Lauenburg sind fast 4000 Menschen erkrankt. Das Demenznetz bietet individuelle Beratung, die Vermittlung von Hilfsangeboten, eine Nichtmedizinische Gedächtnissprechstunde und spezielle Wohnraumberatung. Außerdem gibt es Schulungen für Mitarbeiter von Behörden und Unternehmen, Vorträge und Veranstaltungen für Vereine, Gruppen, Institutionen zum Thema Demenz sowie Kooperation, Netzwerkarbeit, gemeinsame Aktivitäten und regelmäßigen Austausch mit Trägern und Anbietern unterschiedlicher Projekte und Leistungen.

Dorothea Baumm

Voriger Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Die FDP lässt Jamaika platzen: Was wäre nun Ihre bevorzugte Lösung?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.