Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Singvogel, der Insekten auf Dornen spießt

Ein Singvogel, der Insekten auf Dornen spießt

Das regnerische und kühle Wetter der letzten Wochen war für manche Tiere lebensbedrohlich. Schwalben sind auf Fluginsekten angewiesen, die sich bei schlechtem Wetter verkriechen.

Voriger Artikel
Besucherrekord in Geesthachter Theater
Nächster Artikel
Raiffeisenbank eröffnet die neue Filiale in Büchen

Singvogel mit makaberen Vorlieben: Der Neuntöter hat seinen Namen, weil er Insekten als Vorrat auf Dornen spießt.

Quelle: Wolfgang Buchhorn

D as regnerische und kühle Wetter der letzten Wochen war für manche Tiere lebensbedrohlich. Schwalben sind auf Fluginsekten angewiesen, die sich bei schlechtem Wetter verkriechen. Und wenn keine Käfer krabbeln, hat auch der Neuntöter Probleme, seine Jungen satt zu bekommen. Neuntöter – was für ein Name für einen hübschen Singvogel! Jeder Fleischfresser tötet, aber der Neuntöter stellt sein „Fleischer-Schnabelwerk“ zur Schau, spießt Käfer, Hummeln und Heuschrecken auf Dornen, zur Vorratshaltung für schlechte Tage. Wenn alle Vorräte aufgebraucht sind und Schmalhans weiterhin Küchenmeister ist, überrascht der Neuntöter auch mal eine junge Feldmaus, die er mit seinem Hakenschnabel durch Nackenbiss tötet, eine erstaunliche Leistung für einen Vogel, der in der Größe zwischen Spatz und Star steht.Der Neuntöter braucht für sein Nest dichte Dornensträucher wie Schlehe, Weißdorn oder Heckenrose. Die obersten Zweige nutzt er als Warten zur Ansitzjagd. Damit er im Umkreis von zehn Metern seine Beutetiere am Boden erkennen kann, muss das Gelände gut überschaubar und der Bewuchs niedrig sein. Solche Bedingungen finden sich am ehesten an extensiv genutztem Weideland, aber auch an Bahndämmen und sonstigen Böschungen und besonders entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Nach den verheerenden Bestandseinbrüchen zwischen 1960 und 1990 infolge der Flurbereinigung und Intensivierung der Landwirtschaft hat sich der Bestand des Neuntöters auf niedrigem Niveau stabilisiert. Zum Beispiel zeugen auf der Langenlehstener Heide 20 Brutpaare von guten Lebensbedingungen.

Serie: Tier

der Woche

Karsten Gärtner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lauenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Wie sollte die Bundesregierung in der Türkeipolitik vorgehen?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.