Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 1 ° Gewitter

Navigation:
Einbrecher ignorieren Bewohner des Hauses

Ratzeburg Einbrecher ignorieren Bewohner des Hauses

In der Nacht zum Sonntag sind zwei Männer in ein Haus eingebrochen und haben die Bewohner, die zu dieser Zeit zu Hause waren, völlig ignoriert.

Ratzeburg. Zwei bisher unbekannte Männer sind in der

Nacht zu Sonntag in der Straße Am Stüb in eine Doppelhaushälfte eingeborchen.

Der 91- jährige Hausbesitzer saß gegen 00.50 Uhr im Wohnzimmer vor

dem Fernseher. Seine 75- jährige Ehefrau war bereits zu Bett gegangen

und hörte aber noch etwas Radio.

Plötzlich schlugen zwei maskierte

Männer mit Steinen von außen die Terrassentür ein und gelangten so

ins Haus. Die beiden Hausbewohner hörten jeweils das Klirren der

Fensterscheibe und dachten in dem Moment, dass dem anderen etwas

zugestoßen war. Der 91- Jährige saß zu dem Zeitpunkt im Sessel, als

gleich darauf die Tatverdächtigen an ihm vorbei nach oben gingen. Er

erholte sich gerade von einem Beinbruch und war nicht gut zu Fuß. Die

Unbekannten ignorierten den 91- Jährigen einfach.

Als die 75- Jährige

nach ihrem Mann sehen wollte, stand auch schon einer der

Tatverdächtigen in ihrem Schlafzimmer, ging an ihr vorbei und öffnete

einfach Schrank und Schubladen. Er nahm daraus diverse Schmuckstücke

an sich und fand außerdem noch etwas Bargeld. Anschließend begab er

sich in ein weiteres Zimmer. Die Frau versuchte dennoch nach unten zu

ihrem Mann zu gelangen, als ihr der zweite Tatverdächtige den Weg zur

Treppe versperrte. Die beiden Unbekannten verließen kurz darauf

mitsamt der Beute das Haus. Das Ehepaar wurde von den Tatverdächtigen

offenbar nicht bedroht oder angefasst. Verletzt wurde niemand.

Beschreibung der Tatverdächtigen:

1. Tatverdächtiger: ca. 1,80 Meter groß, vollschlank, maskiert,

hellblaue Jeans- modisch abgewetzt, dunkles Oberteil- eventuell ein

Blouson

2. Tatverdächtiger (versperrte den Weg zur Treppe): ca. 1,70 Meter

groß, sprach in akzentfreiem Deutsch, maskiert

Die Fahndung nach den Tatverdächtigen verlief erfolglos. Die

Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern derzeit noch an. Die

Kriminalpolizei in Reinbek bittet Zeugen, die etwas zu den beiden

Tatverdächtigen sagen können oder die zur genannten Zeit in der

Straße Am Stüb ein verdächtiges Fahrzeug bemerkt haben, sich mit ihr

unter der Rufnummer 040/ 727707- 0 in Verbindung zu setzen.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lauenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Der HSV gewinnt sein wichtiges Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:0. Schaffen die Hamburger noch den Klassenerhalt?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.