Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Eine Leichtverletzte: Mercedes rammt zwei Autos
Lokales Lauenburg Eine Leichtverletzte: Mercedes rammt zwei Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 23.09.2016
Der Mercedes-Fahrer übersah offenbar den von rechts kommenden Volvo. Durch die Wucht des Aufpralls stieß das silberne Auto auch noch mit einem Audi zusammen. Quelle: Jens Burmester
Anzeige
Mölln

Der Unfall ereignete sich am Freitagmittag an der Kreuzung Grambeker Weg/Hempschört in Mölln. Der silberne Mercedes wollten offenbar nach links abbiegen, doch der 66-jährige Fahrer übersah dabei anscheinend den von rechts kommenden Volvo. Der Mercedes wird durch die Wucht des Aufpralls zusätzlich gegen einen schwarzen Audi geschoben, dessen Fahrerin erlitt leichte Verletzungen und kam in ein Krankenhaus.

Der Grambeker Weg musste für die Aufräumarbeiten etwa eine halbe Stunde lang gesperrt werden. Auch die Feuerwehr war im Einsatz, da die erste Meldung hieß, ein Fahrzeug würde brennen und Personen seien eingeklemmt - beides bewahrheitete sich letztlich nicht. Schlussendlich streuten die Retter lediglich ausgelaufenen Kraftstoff ab, alle drei Autos mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

jeb/pah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige