Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Einen Tag lang geht es nur um den Sport
Lokales Lauenburg Einen Tag lang geht es nur um den Sport
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 24.09.2013
Geschäftsführer Tobias Willers und Nicole Rusch. Quelle: Foto: hfr

Zum zehnten Mal findet am kommenden Sonnabend das KSV-Sportforum statt, dieses Mal in Mölln. Träger und Organisator dieser Veranstaltung ist der Kreissportverband Herzogtum Lauenburg (KSV).

Wieder wartet auf die Teilnehmer ein breit gefächertes Angebot an Workshops und Fortbildungsmöglichkeiten. Die Schwerpunkte legte der KSV in die Bereiche „Fitness&Trends, Wellnes&Gesundheit, Präventionssport, Seniorensport, Tanzen, Kinder und Aktuelles“. Diese Bereiche werden in 34 Kursen durchgeführt. Angeboten werden unter anderem: Streetball, Rope Skipping, Ritmix, Bogwa, Aqua-Gymnastik, Aroha, Spiele-Leichtathletik, Tai Chi, Pilates, Dehnen im Sport, Rückenschule, Reggaeton, Linedance, Integrationssport, Finanzierung im Sport, Zukunft des Sportvereins. Die Teilnahmegebühr in Höhe von 30 Euro (mit Vollverpflegung) wurde nicht erhöht. Einen Tag lang werden die örtlichen Sporthallen dem KSV von der Stadt Mölln sowie das Schwimmbad des Augustinums zur Verfügung gestellt. Dieser Bedarf an Sporthallen und Geräten sei für das große Angebot auch dringend erforderlich geworden, so Tobias Willers, Geschäftsführer des KSV. Primäres Ziel sei es, die Trainer und Übungsleiter durch professionelle Referenten weiterzubilden. Denn gut ausgebildete Trainer kämen jedem Mitglied im organisierten Sport zugute. Hinzu komme, dass den Teilnehmern wertvolle Unterrichtseinheiten zum Erhalt der Lizenz ausgestellt würden. Vor zwei Jahren konnte das Volumen von rund 190 Teilnehmern mit den Hallen gerade noch bewältigt werden, so Willers. Wer sich jetzt noch anmelden möchte, sollte sich beeilen, denn einige Kurse sind schon vollkommen ausgebucht.

Programm und Anmeldungen gibt es unter Telefon 0 45 41/51 12 oder ksv-lauenburg@t-online.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige