Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Einladung zum Schmaus in Weiß
Lokales Lauenburg Einladung zum Schmaus in Weiß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 04.07.2017
Schwarzenbek

Gleich zwei Mal gibt es in diesem Jahr die Möglichkeit, ein „Dîner en blanc“ in Schwarzenbek zu genießen. Am 14. Juli, dem französische Nationalfeiertag, laden das Amtsrichterhaus und die Seniorenresidenz St. Franziskus zum Schmaus in Weiß ein.

Während das Amtsrichterhaus schon mehrfach Gastgeber war, ist die Seniorenresidenz erstmalig für externe Gäste offen. Im Justizpark wird es ganz traditionell zugehen – Tische mit weißen Decken und schöner Dekoration stehen für die Gäste bereit, die ihre eigenen Speisen mitbringen. Begleitet wird das Dîner en blanc dort live vom Duo „Le Chat Noir“ mit Musik aus Frankreich. Einzige Vorschrift:

weiße Kleidung. Beginn ist um 18 Uhr, Eintritt frei. Aus Platzgründen wird um Anmeldung unter Tel. 04151/7778 oder service@gutlanken.de gebeten.

Zum dritten Mal findet parallel das Dîner en blanc in der Seniorenresidenz statt, diesmal für alle Gäste, so dass auch Rollstuhlfahrer und Nutzer von Rollatoren teilnehmen können. Ganz in Weiß

gekleidet (zumindest oberhalb der Tischkante) kommen die Gäste im Restaurant der Seniorenresidenz barrierefrei zusammen, um die leckeren Speisen und Getränke zu genießen, die sie nicht selbst zubereiten müssen. Bei französischer Musik und fröhlichen Kurzgeschichten können die Teilnehmer einen angeregten Abend erleben. Beginn ist 17.30 Uhr. Anmeldung: Tel. 04151/805100, Kosten 25 Euro.

ge

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zur Roseburger Mühle führt eine 35 Kilometer lange Tour der Schwarzenbeker Radwanderer am Sonnabend, 8. Juli. Start ist um 14 Uhr. Am Sonntag, 9. Juli, geht es auf Einladung des RSV Husum nach Angeln.

04.07.2017

Stadtjugendpflegerin Friederike Betge und Schulsozialarbeiterin Gudrun Hofmann reisen mit Jugendlichen ab 16 Jahren vom 14. bis 20. August zu einer deutsch-polnischen Jugendbegegnung nach Ravensbrück.

04.07.2017

Die Stärkung der Rücklage ist auch bei der Raiffeisenbank eG Büchen ein zentrales Thema. Dennoch erhalten die 6000 Mitglieder dieser Genossenschaftsbank eine Dividende in Höhe von sieben Prozent. Das gab der Vorstand der Raiffeisenbank jetzt bei seiner Jahreshauptversammlung in Hagenow bekannt.

04.07.2017
Anzeige