Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Elbbrücke wieder gesperrt
Lokales Lauenburg Elbbrücke wieder gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:26 06.07.2013
Lauenburg

Nach Informationen der niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr wird die Lauenburger Elbbrücke wegen dringenden Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn in der Zeit vom morgigen Montag, 8. Juli, bis zum 19. Juli voll für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können passieren. Grund für die Sperrung ist die Sanierung der B 209 /Höhe Hohnstorfer Rampe. Neben den Straßenbauarbeiten werden auch sämtliche Regenentwässerungseinrichtungen erneuert. Als Alternative für Autofahrer bietet sich die Geesthachter Elbbrücke an. Nicht nur für Pendler aus Niedersachsen, sondern auch für Betriebe im Lauenburger Gewerbegebiet ist die zweiwöchige Sperrung ein Problem. Für die Auslieferung der Ware in den nordwestdeutschen Raum ist die Elbbrücke eine wichtige Achse. 100 der 300 Mitarbeiter der Firma Mewa kommen aus Niedersachsen. Nähere Auskünfte zu den Bauarbeiten erteilt die niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg, die unter Telefon 0 41 31/15 12 00 erreichbar ist. Text/Foto: ge

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Junge Leute aus Ratzeburg fuhren nach Hamburg.

06.07.2013

Brandgänse unterscheiden sich nicht nur durch ihr auffälliges Gefieder mit rotbraunem Brustband und schwarzgrünem Kopf von den Graugänsen.

06.07.2013

Das Geesthachter Unternehmen BBR Automotive baut zusätzliches Gebäude und stockt das Personal auf.

Timo Jann 06.07.2013
Anzeige