Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Elf neue Dackdecker-Gesellen auf der NordBau freigesprochen
Lokales Lauenburg Elf neue Dackdecker-Gesellen auf der NordBau freigesprochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 24.09.2013
Torsten Kriedemann beglückwünschte die frisch freigesprochenen Junggesellen (ab 2. v. li.) Dario Buls Ulrich (Betrieb Fleischfresser, Bad Oldesloe), Bastian Ernst (Betrieb M. Pletsch, Bargfeld-Stegen), Julian Rickers (Betrieb Bero-Dach GmbH, Trittau), Nando von Stein (Betrieb Heinz-Joachim von Stein GmbH, Oststeinbek), Stephen Lee Wolff (Betrieb Lorenz Heiselbetz, Mölln) und Philip Wolfgang (Betrieb Christian Stövhase, Harmsdorf). Quelle: Foto: hfr

Stolz auf die in der Gesellenprüfung gezeigten Leistungen können die 124 Dachdecker-Lehrlinge aus Schleswig-Holstein sowie deren Ausbildungsbetriebe sein. Sie alle zusammen sichern den qualifizierten Nachwuchs auf dem Dach. Wie schon in den Vorjahren war auch in diesem Jahr die „NordBau“ in Neumünster die Bühne für die Dachdecker-Lehrlinge Schleswig-Holsteins.

Der Obermeister der Innung Herzogtum Lauenburg und Stormarn, Torsten Kriedemann, überreichte den elf Lehrlingen seines Innungsbezirks die Gesellen-Urkunden. Die überdurchschnittlichen Leistungen der Innungsbesten wurden zusätzlich mit einem Zunftseidel oder Buchgeschenk geehrt. Die Zukunftsaussichten für diese neue Dachdecker-Generation seien besser als in vielen anderen Branchen, so der Obermeister.

Die freigesprochenen Gesellen der Dachdeckerinnung Herzogtum Lauenburg und Stormarn: Dario Buls Ulrich, Bastian Ernst,   Moritz Füllner,   Felix-Franz Haack, Marcell-Rene Lüdemann, Julian Rickers,   Jan Schreiber,   Sven Schwanke,   Nando von Stein,   Stephen Lee Wolff,   Philip Wolfgang. 2. Innungssieger   wurde Stephen Lee Wolff aus     Breitenfelde.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige