Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Erfolgreiche Kreismeisterschaften bei Windstärke 2 bis 3
Lokales Lauenburg Erfolgreiche Kreismeisterschaften bei Windstärke 2 bis 3
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 07.09.2013
Voll war es gestern auf dem nördlichen Teil des Ratzeburger Sees bei den Kreissegelmeisterschaften. Quelle: Foto: unk

Die diesjährigen Kreismeisterschaften des Seglerverbandes Herzogtum Lauenburg werden wohl nicht als die anspruchsvollsten in die Annalen eingehen, dafür waren die Windstärken mit 2 bis 3 für echte Skipper eher gemütlich. Doch Sonne und sommerliche Temperaturen über 20 Grad machten den gestrigen ersten Tag zu einem schönen Erlebnis für die 22 Teilnehmer aus sechs Vereinen, wie Regattaleiter Rüdiger Busch von der Segler-Gemeinschaft Schwarzenbek bestätigte.

Pünktlich gegen 14 Uhr fiel der Startschuss auf der Regattastrecke im nördlichen Teil des Ratzeburger Sees, wo mehr Platz für die Sportler und auch bessere Windverhältnisse zur Verfügung stehen. Es wurde eine so genannte Yardstick-Regatta gefahren, bei der jede einzelne Bootsklasse ein bestimmtes Handicap hat. Das ermöglicht ein gemeinsames Fahren aller unterschiedlichen Klassen, die jeweiligen Zeiten werden später mit dem Handicap umgerechnet. Gestern Abend ließen die Sportler den ersten Wettkampftag an der Anlegestelle Kalkhütte gemütlich ausklingen. Heute geht es ab 11 Uhr weiter mit den beiden letzten Wettfahrten.

unk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der scheue Zugvogel bevorzugt Gewässer mit breitem Schilfgürtel.

07.09.2013

Großer Vertrauensbeweis der 79 anwesenden Mitglieder für den alten und neuen Vorsitzenden.

07.09.2013

Mit einem Kommers begann bereits am Freitag die Feier. Gestern waren alle Wehren des Amtes zu Gast.

07.09.2013
Anzeige