Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Erlebnisreicher Camptag
Lokales Lauenburg Erlebnisreicher Camptag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 10.07.2018

Mit der Drei-Muskeltour ging es via Drachenboot bei seichtem Wellengang über den Ratzeburger Küchensee, ab Farchauer Mühle per Pedes nach Schmilau zum Bahnhof der Erlebnisbahn und von dort aus weiter mit der Draisine.

Insgesamt 29 Jugendliche aus über 16 Ländern aus der ganzen Welt nahmen in diesem Jahr am Jugendcamptag des Rotary Clubs Herzogtum Lauenburg-Mölln teil, unter anderem kamen sie aus Mexiko, Simbabwe, Australien, Finnland, Rumänien, Indien und Taiwan. Dazu weitere 13 In- und Outbouds - Jugendliche, die über das internationale Austauschprogramm von Rotary aus anderen Clubs nach Deutschland oder die Welt entsendet wurden. Dabei waren auch Gastgeschwister und Freunde und natürlich die Mitglieder des Rotary Clubs Herzogtum Lauenburg-Mölln, die für das Programm verantwortlich zeichneten und als Gastgeber die Jugendlichen am Ende des erlebnisreichen und spannenden Tages zu einem zünftigen Grillfest einluden und die Teilnehmer bewirteten.

Der internationale Jugendaustausch von Rotary, der älteste Serviceclub-Organisation der Welt, bietet wertvolle und unvergessliche Auslandserfahrungen für Teilnehmer von 15 bis 18 Jahren.

Durch ihren Aufenthalt in Gastfamilien lernen die Schüler die Kultur eines Gastlandes kennen und dadurch auch, über den eigenen Kulturkreis zu reflektieren. Gleichzeitig fungieren die Jugendlichen als Botschafter ihres Heimatlandes und lernen zudem das internationale Netz von Rotary Clubs kennen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz einer wachsenden Regulatorik und Bürokratie im Nachgang der weltweiten Finanzkrise vor zehn Jahren, gelang es der Raiffeisenbank eG Büchen/Crivitz/Hagenow/Plate mit ihrem klassischen Geschäftsmodell, sich zu behaupten. Damit knüpft man an die guten Vorjahre an.

10.07.2018

14 neue Tagesmütter haben mit Erfolg den Qualifizierungs-Kursus in der Ev. Familienbildungsstätte Schwarzenbek abgeschlossen. Hinter ihnen liegen vier anstrengende Monate, in denen die Gruppe in vielen Kursstunden auf ihre künftige Tätigkeit vorbereitet wurde.

10.07.2018

Wie angekündigt beginnt der Kreis in Ratzeburg mit der Sanierung der Fahrbahndecke der Kreisstraße 60, die bereits in Bäk aufgenommen wurde. Dafür wird der Straßenabschnitt von der Kreuzungseinmündung Gartenstraße/Schweriner Straße über die Gartenstraße und Mechower Straße bis zur Jägerstraße für der Verkehr voll gesperrt. Start ist am 16. Juli.

10.07.2018
Anzeige