Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg „Erzähl mal!“ fürs Video-Lexikon über Schleswig-Holstein
Lokales Lauenburg „Erzähl mal!“ fürs Video-Lexikon über Schleswig-Holstein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 10.08.2016

Die Staatskanzlei läutet mit dem Videowettbewerb „Erzähl mal, SH! Das Video-Lexikon zum Mitmachen“ die Feierlichkeiten zum 70. Geburtstag des nördlichsten Bundeslandes ein. Mit selbstgedrehten Videos können alle Schleswig-Holsteiner ihren Teil zum ersten Video-Lexikon über den echten Norden beisteuern und gleichzeitig besondere Preise gewinnen.

Hauptgewinn ist eine Fahrt mit dem R.SH-Heißluftballon für vier Personen über Schleswig-Holstein.

Bis zum 25. September können die Teilnehmer in kurzen Videos ihre Erinnerungen und Geschichten rund um Schleswig-Holstein teilen. Wer selbst kein Video drehen kann, hat die Möglichkeit in zehn Städten in ganz Schleswig-Holstein seine Geschichte vor Ort aufzeichnen lassen.

Morgen (12. August) kommt das Video-Mobil nach Ratzeburg, vor das Rathaus. Eine Jury trifft eine Vorauswahl aus allen Einsendungen, die Nutzer wählen anschließend in einer Online-Abstimmung die Gewinner.

Mehrere bekannte Schleswig-Holsteiner unterstützen das Video-Lexikon und erzählen, was den echten Norden für sie ganz besonders macht. Als Erster verrät Fernsehmoderator Dennis Wilms welche Erinnerung er mit dem U-Boot in Laboe verbindet. Auch Sportlerin Kirsten Bruhn, Wetterexperte Meeno Schrader, R.SH-Moderator Volker Mittmann, die Band Stanfour, Youtuber Freshtorge sowie die Poetry-Slammer Mona Harry und Björn Högsdal steuern ihre Schleswig-Holstein-Geschichten bei.

Weitere Informationen zu „Erzähl mal, SH! Das Video-Lexikon zum Mitmachen" finden Sie unter erzaehlmal.schleswig-holstein.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In ihrem 150-jährigen Jubiläumsjahr führt die Freiwillige Feuerwehr Ratzeburg am Sonnabend, 13. August, einen Großen Zapfenstreich auf dem Marktplatz durch.

10.08.2016

Einzigartiger Fund aus der Bronzezeit wird derzeit im Geesthacht Museum ausgestellt – Leiter Wolf-Rüdiger Busch ist stolz auf die Exponate des Archäologen Karl Kersten.

10.08.2016

Am Sonntag, 14. August, lädt die Flüchtlingsinitiative Sandesneben-Nusse Groß und Klein zum Tischfußball ein.

10.08.2016
Anzeige