Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg FDP: Wettbewerb sorgt für niedrige Müllgebühren
Lokales Lauenburg FDP: Wettbewerb sorgt für niedrige Müllgebühren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:16 07.09.2013

Über die Rahmenbedingungen der Abfallwirtschaft sprach jetzt eine FDP-Abordnung bestehend aus Christel Happach-Kasan (MdB), Thomas Kuehn (Kreistag) und Susanne Itzerott (Wohltorf) mit Inhaber Thomas Buhck und den Geschäftsführern Jens Göhner und Dieter Steffen der Entsorgungsfirma Willi Damm in Grambek. Dabei forderten die Damm-Geschäftsführer von der Bundespolitik keine weitere Rekommunalisierung in der Abfallwirtschaft.

Happach-Kasan betonte, dass für die FDP die mittelständische Abfallwirtschaft gute Voraussetzungen biete, um sie unter den Gesichtspunkten Umweltschutz und Verbraucherfreundlichkeit fachgerecht zu betreiben. Die FDP setzt sich für die Etablierung der Wertstofftonne ein. Kuehn erwartet, dass nach dem Ende der Müllverbrennungsanlage Stapelfeld grünes Licht für die Einführung der Wertstofftonne gegeben wird. Die FDP tritt dafür ein, dass die hoheitlichen Aufgaben der Abfallwirtschaft vom Kreis wahrgenommen werden, die Aufgaben jedoch von der mittelständischen Wirtschaft erledigt werden. Der Wettbewerb sorge für günstige Entsorgungskosten und damit niedrige Müllgebühren.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum Auftakt der Aktionswochen der Kinder- und Jugendarbeit des Kreises, „Ein Herzogtum für Kinder“, fanden gestern die 5. Meisterschaften im Seifenkistenrennen statt.

07.09.2013
Lauenburg LN-Interview: Denkmalpflegerin Susanna Helmert zum Tag des offenen Denkmals - „Denkmale leben dadurch, dass sie genutzt werden“

Kreis Herzogtum Lauenburg ist seit 20 Jahren aktiv dabei und bietet mit Aktionen Gelegenheiten zum Kennenlernen von Monumenten und Gedenksteinen auf neue Art.

07.09.2013

Büchener Einzelhändler musste bereits Kunden wegschicken. Entsorgungsfirma Damm klagt: Zunehmende Fremdnutzung führt zu Engpässen bei Wertstoffbeuteln. Erhöhte Produktionszahl sprengt Kalkulation.

09.09.2013
Anzeige