Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg FDP will mit Buchholz in den Bundestag
Lokales Lauenburg FDP will mit Buchholz in den Bundestag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:47 21.06.2016
Dr. Bernd Buchholz (FDP). Quelle: Hannes Lintschnig
Anzeige
Ratzeburg

 Das teilte FDP-Kreisvorsitzende Christopher Vogt mit. Seine Kandidatur werde vom Kreisvorstand unterstützt. Buchholz kommt aus Ahrensburg und saß von 1992 bis 1996 für die FDP im Kieler Landtag. Seit 2013 ist Buchholz stellvertretender FDP- Landesvorsitzender.

Im Bundestag wolle Buchholz sich in den nächsten Jahren für die Region einsetzen, so Vogt. Buchholz selbst sagt zu seiner Kandidatur: „Ich freue mich auf einen spannenden Wahlkampf in diesem Wahlkreis, in dem wir klarmachen werden, wie wichtig eine liberale Stimme im Deutschen Bundestag für marktwirtschaftliche Vernunft, beste Bildung und die Wahrung der Bürgerrechte ist.“

Bei der letzten Bundestagswahl trat Buchholz in Ostholstein und mit einem aussichtsreichen Listenplatz ausgestattet an. Seinen Einzug in den Bundestag verhinderte letztlich das Scheitern der FDP an der Fünf-Prozent-Hürde.

 hm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige