Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg FREIZEITTIPPS
Lokales Lauenburg FREIZEITTIPPS
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 24.01.2017

„Wintervergnügen“

wirft Schatten voraus

Ratzeburg. Der Verein Vorstädter Bürger Ratzeburg von 1898 lädt am Sonnabend, dem 25. Februar, zum traditionellen Festball in das Parkrestaurant des Seniorenwohnsitzes Ratzeburg ein. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass um 18.30 Uhr mit einem Sektempfang in der Eingangshalle. Das Programm reicht vom reichhaltigen Festbüfett über die Vorführung einer rasanten Rhythmus-Show Ratzeburg/Möllner Schüler bis zur Tombola. Die Hauptpreise werden um Mitternacht im Saal vergeben, im Anschluss gibt es ein Kuchenbuffet. Die Showband „Impression“ spielt schwungvolle Tanzmusik. Da die Karten begehrt sind, wird zu baldiger Anmeldung geraten unter Tel. 04541/87 97 40 oder per mail unter anmeldung@vvb­ratzeburg.de.

Erlebnistage für

Jugendliche

Groß Thurow. Vom 19. bis 21. Mai finden drei Erlebnistage für 24 junge Leute im Alter von 10 bis 14 Jahren in Groß Thurow im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee statt.

Veranstalter ist der Förderverein Biosphäre Schaalsee e. V. in Zusammenarbeit mit dem Alte Schule e.V. und dem Commerzbank-Umweltpraktikum. Die Teilnehmer rudern und segeln unter anderem mit einem Slawenschiff auf dem Ratzeburger See, bereiten eine kulinarische Festtafel, machen mit den Erlebnispädagogen vom Lübecker EXEO e.V. Team bildende Spiele. Die Kosten betragen 30 Euro, die Teilnehmer wohnen in der Begegnungsstätte in Groß Thurow. Noch gibt es freie Plätze für Mädchen. Anmeldungen unter Tel. 038851/32136 oder E-Mail foerderverein@biosphaere-schaalsee.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Astronomie-Kursus in den Sternenhimmel der Stecknitz-Region startet am Mittwoch, 1.

24.01.2017

Elfriede und Johannes Lange feiern morgen Diamantene Hochzeit – Auch der Bürgermeister kommt zum Gratulieren.

24.01.2017

Der Streit um die Kürzung der Möllner Ferienbetreuung ist vorerst beendet. Nach einer hitzigen Debatte im Ausschuss bleibt es dabei: Die Stadt wird die offene Ferienbetreuung am Schulberg um die Hälfte kürzen; jeweils um eine Woche in den Oster- und Herbstferien und drei Wochen in den Sommerferien.

25.01.2017
Anzeige