Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Fahrer aus Nusse kracht frontal gegen Baum
Lokales Lauenburg Fahrer aus Nusse kracht frontal gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:05 23.09.2016
34-jähriger Mann aus Nusse kracht auf der B 207 bei Talkau mit seinem Opel Corsa frontal gegen einen Baum. Quelle: Jens Burmester
Anzeige
Talkau

Ein 24-jähriger Autofahrer aus Nusse ist am späten Donnerstagabend auf der B 207 gegen einen Baum gekracht und dabei verletzt worden. Gegen 22.15 Uhr war der Nusser mit seinem grünen Opel Corsa auf der B 207 in Richtung Mölln unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er mit seinem Kleinwagen zunächst auf die Gegenfahrbahn und krachte dann frontal gegen einen Baum. Entgegen erster Meldungen war der Fahrer nicht eingeklemmt und das Auto auch nicht in Brand geraten. Der Mann konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien, musste aber vom Notarzt und Rettungsdienst behandelt werden. Die Freiwillige Feuerwehr aus Talkau war dabei, wurde jedoch kaum gebraucht. Zu den Verletzungen des Mannes ist derzeit nichts bekannt. Der Verkehr wurde einspurig vorbei geleitet.

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sterley. Seit dem 1. September wirkt Andreas Wegenhorst in der Kirchengemeinde Sterley – und am vergangenen Sonntag wurde er als Pastor in der St.

23.09.2016

Die Stadt Mölln teilte mit, dass am Montag mit den Bauarbeiten zum Ausbau der Massower Straße begonnen wird.

23.09.2016

Das Oberverwaltungsgericht Schleswig verneint den Anspruch der Kreisverwaltungen gegenüber Gemeinden. Der Kreis hat als Träger eines Förderzentrums keinen Anspruch auf Schulkostenbeiträge gegenüber der Wohnsitzgemeinde.

23.09.2016
Anzeige