Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Fahrradsternfahrt nach Hamburg
Lokales Lauenburg Fahrradsternfahrt nach Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 06.06.2017

Radler aus dem Lauenburgischen wollen am bundesweiten Aktionstag „Mobil ohne Auto“ an einer Fahrradsternfahrt nach Hamburg teilnehmen. Der Start ist am Sonntag, 18. Juni, um 8 Uhr auf dem Ratzeburger Marktplatz geplant. An der Nicolaikirche in Mölln wollen die Teilnehmer kurz vor 9 Uhr ankommen und nach einer Kurzandacht mit Reisesegen durch Pastorin Kerstin Engel-Runge ihre Fahrt um 9.15 Uhr fortsetzen. Die Tour soll über kleine Landstraßen und auf alten Bahntrassen zum S-Bahnhof Rahlstedt gehen. Dort wollen die Sternfahrer um 13 Uhr sein. Von dort geht es auf gesperrten Straßen mit Polizeibegleitung zur Abschlusskundgebung um 15 Uhr auf den Hamburger Rathausmarkt. Zurück können Sportliche ebenfalls radeln oder mit dem Zug über Büchen nach Hause fahren.

Die Ziele der Sternfahrer: Neben Sanierung und Ausbau des Radwegenetzes in Hamburg gibt es auch im ländlichen Bereich viele Möglichkeiten zur Verbesserung der Fahrradmobilität, insbesondere durch die zunehmende Verbreitung elektrounterstützter Fahrräder. Von der Metropolregion Hamburg wurde eine Potenzialanalyse für Radschnellwege im Umland erstellt. Ziel ist, das Pendeln mit dem Rad auch für längere Distanzen attraktiv zu gestalten. Benötigt werden ein verkehrssicheres Fahrrad, gute Laune und etwas Proviant.

Nähere Informationen unter www.fahrradsternfahrt.info bei

Torsten Walther, Tel. 0176/68 10 20 21.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rückwirkend zum 1. Mai ist die Buhck Gruppe hundertprozentige Gesellschafterin der Hapke Rohstoffhandel GmbH geworden.

06.06.2017

Demenznetz Herzogtum Lauenburg befasste sich mit Jahresprogramm.

06.06.2017

Langer Umzug durch die Gemeinde – Heidi Albrecht wurde Damenkönigin.

06.06.2017
Anzeige