Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Fakten und Zahlen
Lokales Lauenburg Fakten und Zahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 02.08.2016

Zur „AktivRegion Herzogtum Lauenburg Nord“ gehören Mölln und Ratzeburg sowie die Ämter Berkenthin, Lauenburgische Seen, Breitenfelde und Sandesneben-Nusse. Das sind neben den beiden Städten 72 Gemeinden.

Etwa 75000 Einwohner leben auf 677 Quadratkilometern (Stand: 30. 9. 2013). Mit durchschnittlich 111 Einwohnern je Quadratkilometer ist das Gebiet als ländlicher Raum zu bezeichnen, daran ändert auch die Verflechtung mit Lübeck und Hamburg nichts.

Der gemeinnützige Verein „Lokale Aktionsgruppe (LAG) AktivRegion Herzogtum Lauenburg Nord“ wurde am 12. März 2008 gegründet. Sitz ist in Mölln, die Geschäftsstelle hat ihr Büro im Naturparkzentrum Uhlenkolk.

Entscheidungen trifft der Vorstand. Der setzt sich aus Vertretern der Ämter und Städte sowie aus Vertretern der Wirtschafts- und Sozialpartner zusammen. Die Satzung schreibt vor, dass mehr als die Hälfte der Vorstandsmitglieder aus letzterem Bereich kommen müssen. Derzeit sind es sieben zu sechs aus den Ämtern und Städten. So soll fachliche Kompetenz gesichert sein.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die künftige Veloroute ist ein klimafreundliches Verkehrskonzept für Alltagsradler.

03.08.2016

Anfang August, bedeckter Himmel, ideales Wetter für den Landwirt zum Gülleausbringen. Nach der Wintergerste kommt in der Fruchtfolge der Raps.

03.08.2016

Der gemeinnützige Verein AktivRegion Herzogtum Lauenburg Nord hat 816 330 Euro für 13 Projekte bewilligt. Unterstützt werden Babybecken, Rollstuhlschaukel, die Möllner Veloroute und mehr: Der Verein hat sich Nachhaltigkeit und Umweltschutz auf die Fahnen geschrieben.

03.08.2016
Anzeige