Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Famila investiert in Mölln 4,5 Millionen Euro
Lokales Lauenburg Famila investiert in Mölln 4,5 Millionen Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 09.12.2015

Am Famila-Markt im Grambeker Weg in Mölln haben jetzt die Bauarbeiten zur Umgestaltung des Gebäudekomplexes begonnen. Sowohl der Supermarkt der Kieler Bartels-Langness-Gruppe als auch die angegliederten Geschäfte bleiben während der gesamten Bauzeit geöffnet. Mit Fertigstellung aller Arbeiten rechnen die Verantwortlichen im Herbst 2016. Das Unternehmen investiert rund 4,5 Millionen Euro in die Modernisierung.

„Wir möchten aus dem geteilten Gebäude eins machen und den Markt hinsichtlich des Einkaufskomforts deutlich verbessern“, erläutert Famila-Geschäftsführer Christian Lahrtz. „Unsere Kunden können sich auf ein echtes Einkaufserlebnis freuen, das dem aktuellen Konzept entspricht:

breite Gänge, niedrige Regale und ein modernes Erscheinungsbild mit neuer Beleuchtung und Themenwelten.“

Gegenwärtig erfolgt der Bau eines neuen Leergutlagers und eines Müllraumes an der rückwärtigen Fassade. Die Kunden bekämen kaum etwas von den Arbeiten im Außenbereich mit, sagt Famila-Warenhausleiter Rene Pietschmann. „Wir sind weiter mit dem gewohnten Sortiment und Service da. Als zusätzliches Bonbon führen wir ab Januar eine Umbau-Treuekarte ein.“

Ab Januar zieht der Getränkemarkt in ein Zelt auf dem Parkplatz. Im Zuge des Umbaus soll dieser später in die Verkaufsfläche integriert werden. Der zweite Zugang bleibt erhalten. Voraussichtlich im Februar wird mit dem Rohbau zur Verbindung der beiden Gebäudeteile begonnen. Die Stellplatzanlage vor dem Haupteingang wird neu asphaltiert und markiert, ebenfalls die Parkplätze vor dem Nebeneingang. Alle Stellplätze erhalten eine Komfortbreite von 2,80 Metern für ein bequemes Ein- und Ausparken. Große Glaselemente an der Hauptfront werden eine helle freundliche Atmosphäre schaffen.

unk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach Erfolg von 2014 treten sie morgen in Mölln und am Sonnabend in Aumühle auf.

09.12.2015

Wenn am Freitagabend um 20 Uhr das Licht auf der Bühne angeht, steht die Gruppe „Godewind“ zum zweiten Mal in der Möllner Stadtwerke-Arena zum Weihnachtskonzert auf der Bühne.

09.12.2015

Kostenloses Konzert am Freitag im Senioren-Wohnsitz — Spenden erbeten.

09.12.2015
Anzeige