Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Motor läuft heiß und setzt Isolierung in Brand
Lokales Lauenburg Motor läuft heiß und setzt Isolierung in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 31.08.2018
Unter Atemschutz wurde die Isolierung durch die Feuerwehrleute ins Freie gebracht und dort abgelöscht. Quelle: Jens Burmester
Mölln

Ein Motor war in der Bäckerei offenbar heiß gelaufen und hatte einen Teil der Isolierung in Brand gesetzt. Unter Atemschutz wurde die Isolierung durch die Feuerwehrleute ins Freie gebracht und dort abgelöscht.

Bäckereihalle wurde durch Druckbelüfter vom Qualm befreit

Als die Brandmeldeanlage auslöste, haben sich alle Angestellten zunächst ins Freie begeben und sahen von dort aus den Arbeiten der Feuerwehr zu. Mittels eines Druckbelüfters wurde der Raum anschließend vom Qualm befreit.

Schäden am Gebäude sind nicht entstanden. Verletzt wurde niemand.

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum neunten Mal verwandelt sich am 15. und 16. September das Schloss Wotersen zu einem Treffpunkt für Hunderte von Hundefreunden. Es gibt ein großes Rahmenprogramm.

31.08.2018

Eine neue Ausstellung wird am Sonntag im Kreismuseum eröffnet

31.08.2018
Lauenburg Mobilität bei Möllner Feier - Mit dem Rolli zum Stadtfest

Der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen setzt sich dafür ein, dass alle die Möglichkeit haben, von heute bis Sonntag das Altstadtfest in Mölln zu besuchen – und sicher nach Hause zu kommen.

31.08.2018